Rheinland-Pfalz bereitet 365-Euro-Ticket vor

01.04.2022 Mit einem Tarifgutachten bereitet die Landesregierung in Rheinland-Pfalz die Einführung eines 365-Euro-Tickets vor. «Wir machen die ersten Schritte und prüfen, was würde das genau kosten», sagte die Grünen-Abgeordnete Lea Heidbreder am Freitag in der Debatte des Landtags über den Haushalt des Klimaschutz- und Mobilitätsministeriums. Im Koalitionsvertrag hatte sich das Ampel-Bündnis vorgenommen: «Wir werden in der Legislaturperiode in ein 365-Euro-Ticket für junge Menschen in Rheinland-Pfalz einsteigen.»

Fahrgäste stehen in einem Bus. © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

«ÖPNV soll für alle Menschen im Land attraktiv und bezahlbar sein», sagte Heidbreder. Der Haushalt 2022 unterstütze die Weiterentwicklung der Alltagsmobilität mit dem Ziel, den Umstieg vom Auto auf andere Verkehrsmittel zu erleichtern.

Die CDU-Fraktion forderte die Landesregierung zu mehr Tempo beim 365-Euro-Ticket auf. «Machen Sie‘s», sagte der Abgeordnete Gerd Schreiner, «aber nicht irgendwann, fangen Sie morgen an». Schreiner hielt den Grünen vor, in der Ampel-Koalition von der FDP ausgebremst zu werden: «Beim ÖPNV steht die Ampel auf Gelb.» Die Grünen schafften es weder in Mainz noch in Berlin, sich gegen den Koalitionspartner durchzusetzen.

Der Nahverkehr nehme eine Schlüsselrolle ein, um das Ziel eines klimaneutralen Landes zu erreichen, sagte Klimaschutz- und Mobilitätsministerin Katrin Eder (Grüne). «Ich lasse mich hier nicht nervös machen», antwortete sie. «Wir müssen erst ins Angebot gehen und dann können wir Anreize setzen und anschauen, welche Tickets an welcher Stelle und über welche Entfernungen sinnvoll sind.» Am Freitag werde im Kreis Mainz-Bingen ein neues Busliniennetz gestartet. Dies müsse überall im Land geschehen. «Wir brauchen hier den Bund», fügte Eder hinzu und forderte eine dauerhafte Erhöhung der Regionalisierungsmittel für den ÖPNV.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Kind der Kurve»: Ex-Ultra Bernstein neuer Hertha-Präsident

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Finanzen: Parlament gibt 20 Milliarden für Rheinland-Pfalz frei

Regional rheinland pfalz & saarland

Verkehr: Ministerin Eder für Nulltarif statt 9-Euro-Ticket im ÖPNV

Regional rheinland pfalz & saarland

Bahn: Start des 9-Euro-Tickets: Mehr Geld vom Bund gefordert

Regional rheinland pfalz & saarland

Energie: Land unterstützt Förder-Aus für Wasserkraftanlagen

Regional rheinland pfalz & saarland

Klimaschutzministerin: Eder: Mehr Geld vom Bund für langfristige ÖPNV-Aufwertung

Regional rheinland pfalz & saarland

Rehlinger will 365-Euro-Ticket für junge Leute

Regional baden württemberg

Mobilität: Baden-Württembergs SPD-Chef stützt Vorschlag für ÖPNV-Preise

Inland

ÖPNV: Linke für 9-Euro-Ticket bis Jahresende