Jugendliche hantieren mit Softair-Waffe: Polizeieinsatz

27.06.2022 Mit einer Softair-Waffe haben sich zwei Jugendliche in Bendorf im Landkreis Mayen-Koblenz Ärger mit der Polizei eingehandelt. Ein Anrufer hatte die Beamten am frühen Montagmorgen alarmiert, weil er einen der beiden mit einer Pistole gesehen hatte. Eine Streife kontrollierte die beiden 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen wenig später und entdeckte eine Softair-Pistole, die einer echten Schusswaffe täuschend ähnlich sieht. Die beiden Heranwachsenden seien nach einem «aufklärenden Gespräch» ihren Eltern übergeben worden. Die Polizei kündigte an, den Einsatz in Rechnung zu stellen.

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

© dpa

Weitere News

Top News

People news

«Nope»-Star: Daniel Kaluuya: Langeweile ist Grund für Ufo-Interesse

Fußball news

Transfers: Rabiot angeblich vor Wechsel von Juve zu Manchester United

Familie

Eispreise versechsfacht: Bald keine Sangría mehr? Eiswürfel-Mangel in Spanien

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

Tv & kino

Featured: Ich habe gerade meinen Vater getötet: Die wahre Geschichte von Anthony Templet

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

People news

Leute: David Beckham besucht mit Tochter Konzert

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Hochsauerlandkreis: 17-Jähriger droht an Schule mit Waffeneinsatz: Festnahme

Tv & kino

Featured: Windfall auf Netflix: Die Erklärung zum starbesetzten Thriller

Regional nordrhein westfalen

Köln: Mann mit Softair-Maschinenpistole löst Polizeieinsatz aus