ICE durch Steinwurf an Frontscheibe beschädigt

Ein ICE ist bei Andernach mit Steinen beworfen worden. Sie sollen am Donnerstag von spielenden Kindern geworfen worden sein und verursachten einen Riss der Frontscheibe, wie die Bundespolizei in Trier am Freitag mitteilte. Die Bahnstrecke wurde für knapp eine Stunde gesperrt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben könnten.
Das Logo der Deutschen Bahn ist auf der Front eines ICE zu sehen. © Bernd Thissen/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Personalie: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Internet news & surftipps
UN-Bericht: Nordkoreas Hacker erbeuten Rekordsummen für Atomprogramm
Job & geld
Erdbebenkatastrophe: Sicher spenden: So kommt Ihr Geld bei Hilfsbedürftigen an
Sport news
Weltmeisterschaft: Oberhof bereit für Biathlon-Festspiele: Hoffen auf den Boom
Tv & kino
Tragikomödie: «Der Geschmack der kleinen Dinge»: Depardieu als Starkoch
Auto news
Sicherheit: Dicke Jacken vor der Autofahrt ausziehen
Das beste netz deutschlands
Featured: Apple Books: Hier liest eine künstliche Intelligenz Hörbücher vor
People news
Film: Hayek über lange unerfüllten Rollen-Wunsch: Heute lache ich