Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann bedroht Gruppe mit vermeintlicher Schusswaffe

Ein Mann gerät mit einer Gruppe in einen Streit und bedroht sie mit einer vermeintlichen Schusswaffe. Er wird festgenommen.
Polizei Handschellen
Ein Polizist hält Handschellen in der Hand. © Marcus Brandt/dpa

Weil er eine fünfköpfige Gruppe in Trier mit einer vermeintlichen Schusswaffe bedroht haben soll, hat die Polizei in Trier einen Mann vorläufig festgenommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Mann in der Nacht mit der Gruppe in Streit geraten. Anschließend sei der Anfang 20-Jährige geflüchtet. Nach kurzer Fahndung konnte er festgenommen werden. Bei der vermeintlichen Schusswaffe handelte es sich der Polizei zufolge um eine täuschend echt aussehende Pfefferspraypistole.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
RTL -  «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!»
People news
Sommer-Dschungelcamp: Start-Datum steht fest
Tori Spelling
People news
Freundin Tori Spelling und Mutter trauern um Shannen Doherty
US-Sängerin Taylor Swift
Musik news
Das steckt hinter der Euphorie um Taylor Swift
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
Funkstandard 5G: Wie weit wir sind und was noch zu tun ist
E-Busse bei Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein
Internet news & surftipps
Hamburger Busflotte soll bis 2032 elektrifiziert sein
Bronny James
Sport news
Anlaufschwierigkeiten von James-Sohn Bronny bei Lakers
Eine Frau hält ablehnend die Hand hoch
Job & geld
Auch mal Nein sagen: Diese Fragen helfen Hochsensiblen