Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mainz-Sportchef Heidel denkt in der Krise nicht ans Aufhören

Sportverstand Christian Heidel sieht trotz des Absturzes in der Fußball-Bundesliga keinen Grund für einen vorzeitigen Abschied von Mainz 05. Die Suche nach einem Chefcoach will er nicht übereilen.
FSV Mainz 05 - RB Leipzig
Der Mainzer Sportvorstand Christian Heidel im Interview mit der Bild-Zeitung. © Jürgen Kessler/dpa

Sportvorstand Christian Heidel denkt in der Krisensituation nicht an einen vorzeitigen Abschied vom FSV Mainz 05. «Ich bin nicht der Typ, der sagt: «Das passte mir alles nicht mehr und morgen bin ich nicht mehr da»», sagte er im Interview der «Bild»-Zeitung (Dienstag). «Das wird nicht passieren, dafür ist mir Mainz 05 nach über drei Jahrzehnten viel zu wichtig - ich bin mit Haut und Haaren hier.» Er habe mit dem Verein die Vereinbarung, «dass wenn eine Seite - der Verein oder ich - das Gefühl hat, es passt nicht mehr, dann setzen wir uns zusammen und geben uns die Hand».

Offen lässt der 60 Jahre alte Sportmanager weiter die Frage, ob Interimstrainer Jan Siewert die Nachfolge von Bo Svensson als Chefcoach antreten wird. «Wir müssen entscheiden, was ist für die Mannschaft und diesen Verein die beste Konstellation, um A die größte Wahrscheinlichkeit auf den Klassenerhalt zu haben und B darüber hinaus erfolgreich Mainz-05-Fußball spielen zu können», erklärte Heidel. «So eine Entscheidung verdient Zeit. Und die nehmen wir uns.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Games news
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Arthur der Große
Tv & kino
Mark Wahlberg rennt mit dem Hund durch den Dschungel
Mosi - The Bavarian Dream
Kultur
Warum Rudolph Moshammer fasziniert
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Bayern-Angebot für Rangnick: Steigt bald «weißer Rauch» auf?
Sommerabend in Berlin
Wohnen
Stufen draußen mit LED-Leuchtstreifen sichtbar machen