Polizei soll Schwerpunkt im Landeshaushalt bleiben

31.03.2022 Die Polizei in Rheinland-Pfalz soll nach Angaben von Innenminister Roger Lewentz (SPD) in den kommenden Jahren personell und in ihrer Ausrüstung weiter verstärkt werden. Mit 9160 Vollzeitstellen werde in diesem Jahr ein neuer Höchststand erreicht, sagte Lewentz am Donnerstag in der Landtagsdebatte über den Etat seines Ministeriums. Die Einstellung neuer Kräfte solle auf sehr hohem Niveau fortgesetzt werden. 2024 werde es erstmals in der Geschichte des Landes mehr als 10 000 Polizeibeamte und -beamtinnen geben.

Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Die Sachausgaben für die Polizei werden laut Lewentz im neuen Haushalt um 7,5 Millionen Euro gesteigert. Als neue Projekte nannte der Minister zwei neue Hubschrauber, eine neue Generation von Funkstreifenwagen für Autobahnkontrollen und ein neues Boot für die Wasserschutzpolizei. «Das sind Investitionen in einen starken, wehrhaften, freiheitlichen Staat, das ist in diesen Tagen wichtiger denn je.»

Der CDU-Abgeordnete Dennis Junk rief die Landesregierung auf, den Kommunen mehr Mittel für den Katastrophenschutz zur Verfügung zu stellen. Die von der Landesregierung dafür angekündigten zehn Millionen Euro reichten bei weitem nicht aus. Das Land müsse 50 Millionen Euro zusätzlich für den Brand-und Katastrophenschutz zur Verfügung stellen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Turnerinnen Seitz und Malewski gewinnen überraschend Titel

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

Musik news

Rock gegen Rechts: Jamel rockt den Förster: «Erfolgreiches Jubiläumsfestival»

Auto news

Tipp: Reisen mit Hund im Auto: Nicht ohne Sicherung und gültige Papiere

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Haushaltspläne: Einsparpläne im Bildungsbereich umstritten

Regional rheinland pfalz & saarland

Finanzen: Mainzer Landtag bringt zentrale Finanzvorhaben auf den Weg

Regional mecklenburg vorpommern

Landtag: FDP: MV muss mehr für Zivil- und Katastrophenschutz tun

Regional rheinland pfalz & saarland

Landesetat sieht mehr Geld für Sicherheit und Bildung vor

Regional rheinland pfalz & saarland

Finanzministerium: Land plant 2022 erneut hohe Ausgaben und will dann sparen

Regional mecklenburg vorpommern

Landtag: Etat beschlossen: Investitionsstark oder verpasste Chance?

Regional thüringen

Katastrophenschutz: Bund und Land fördern Sirenentechnik mit Millionen

Regional rheinland pfalz & saarland

Hunderttausende Überstunden bei Polizei vergangenes Jahr