Mann lässt nach Autounfall zwei Verletzte zurück

Ein Mann ist nach einem Autounfall im Kreis Kaiserslautern geflüchtet, ohne sich um zwei Verletzte zu kümmern. Er war am Montagabend aus bisher unbekannten Gründen mit seinem Wagen in Otterberg an einer Verkehrsinsel auf der falschen Seite vorbeigefahren und dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei wurden die 49-jährige Fahrerin schwer und ihre 14-jährige Tochter leicht verletzt. Der Mann flüchtete zu Fuß vom Unfallort. Mutter und Tochter wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Wagen des Mannes, bei dem es sich nicht um den Halter des Autos handelte, wurde sichergestellt.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Fußball-WM: Hitzlsperger: DFB-Team «keine Turniermannschaft mehr»
Tv & kino
Hollywood: Erster Trailer für «Indiana Jones 5» im Netz
People news
Leute: Billy Porter in weißer Abendrobe auf dem «Walk of Fame»
People news
Leute: «GQ» zeichnet mehr Women als Men aus
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Polizeieinsatz: Autofahrer flüchtet vor Polizei und baut Unfall
Regional baden württemberg
Ludwigsburg: Mann flüchtet nach Autounfall: Polizeihund fasst ihn
Regional niedersachsen & bremen
Harburg: Auffahrunfall in Elstorf: Beifahrer schwer verletzt
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: Vier Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß bei Rostock
Regional nordrhein westfalen
Unfall: Auto kracht in geparkte Fahrzeuge: 64-Jähriger tot
Regional mecklenburg vorpommern
Unfall: Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß beim Überholen
Regional hessen
Bischofsheim: Mann fährt ohne Führerschein und versteckt sich vor Polizei
Regional nordrhein westfalen
Dortmund: Missglückter Raub in Buchhandlung: Mitarbeiterin verletzt