Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 61 nahe Grafschaft (Landkreis Ahrweiler) ist am Mittwoch ein Mann schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters hatte das Stauende zu spät bemerkt und war auf einen Laster geprallt. Wegen seiner Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer nicht angeschnallt. Es sei ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich entstanden.
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: La Pura Vida: Wird Costa Rica zum deutschen Stolperstein?
Auto news
Klassiker unter Strom: Auch als Kombi: Opel fährt elektrischen Astra vor
Tv & kino
Sexualisierte Übergriffe: Maria Schrader: Umdenken in der Filmbranche seit #MeToo
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – Übersicht aller Klassen
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Tv & kino
TV-Tipp: Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD 
Das beste netz deutschlands
Featured: RealityOS: Das verrät die Software über Apples Mixed-Reality-Headset
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Westerwaldkreis: Ein Toter und drei Verletzte bei Unfällen auf A48
Regional rheinland pfalz & saarland
Westerwaldkreis: Motorradfahrer bei Unfall auf A3 schwer verletzt
Regional hamburg & schleswig holstein
Verkehr: Zwei Verletzte bei Unfall auf A1
Regional baden württemberg
Heidelberg: Fünf Menschen bei Auffahrunfall auf A5 verletzt
Regional hessen
Verkehr: Zwei Schwerverletzte nach schwerem Unfall auf A7
Regional hessen
Verkehr: Autobahn 7 nach Auffahrunfall stundenlang gesperrt
Regional baden württemberg
Breisgau-Hochschwarzwald: Ein Toter und ein Schwerverletzter nach Auffahrunfall
Regional bayern
Unfall: A3: Schwerverletzter und Vollsperrung nach Auffahrunfall