Polizei prüft: Schoss Verdächtiger auch auf andere Menschen?

Ein noch rätselhafter Fall beschäftigt die Polizei in NRW und Rheinland-Pfalz. Möglicherweise hat ein Mann zunächst eine Mutter und ihre Tochter niedergeschossen und dann in 90 Kilometer Entfernung einen Mann getötet.
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Polizei und Staatsanwaltschaft prüfen einen Zusammenhang zwischen der Erschießung eines 36-Jährigen in Dormagen in Nordrhein-Westfalen und einer Schussabgabe auf eine Mutter und deren Tochter in Rheinland-Pfalz. Der mutmaßliche Täter hatte kurz darauf offenbar Suizid begangen.

Der 36-Jährige war am Freitag in einem Kiosk in Dormagen südlich von Düsseldorf erschossen worden. Der mutmaßliche Täter, ein 55 Jahre alter Kosovare, wurde einige Stunden später rund einen Kilometer entfernt mit einer tödlichen Schusswunde im Kopf am Straßenrand entdeckt. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann eine Schusswaffe gegen sich selbst gerichtet. Er starb kurze Zeit später im Krankenhaus. Beide Männer, der 55-Jährige und der 36-Jährige, waren für die Behörden keine Unbekannten.

Staatsanwaltschaft und Polizei haben nach eigenen Angaben außerdem Anhaltspunkte dafür, dass der 55-Jährige zuvor im Westerwald im rheinland-pfälzischen Kreis Neuwied zwei weitere Menschen angeschossen hat. Die Mutter und ihre erwachsene Tochter waren am Freitag bei Breitscheid, rund 90 Kilometer von Dormagen entfernt, mit Schussverletzungen entdeckt worden. Sie befinden sich den Angaben zufolge in medizinischer Behandlung. Die Tat wird als versuchtes Tötungsdelikt gewertet. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Düsseldorf sagte am Sonntag, weitere Informationen zu dem Fall werde es voraussichtlich erst am Dienstag geben.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Remis gegen Serbien: Choupo-Moting wahrt Kameruns Hoffnung
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Auto news
Verbrauchsvergleich E-Auto vs. Diesel: Stromer siegt trotz Mehrverbrauch im Winter
Das beste netz deutschlands
App-Tipp: Schiffspost: Den Kreuzfahrtriesen auf der Spur
People news
Leute: Tom Kaulitz vermisst die deutschen Schmalzkuchen
Tv & kino
Featured: Die Discounter Staffel 3: Wann und wie geht es bei Feinkost Kolinski weiter?
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 13: Alle Infos und Gerüchte zum Top-Smartphone
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Spur nach Dormagen: Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen
Regional rheinland pfalz & saarland
Verdacht: Zusammenhang zwischen Schüssen in NRW und Rheinland-Pfalz
Regional rheinland pfalz & saarland
Neuwied: Zwei Personen mit Schussverletzungen entdeckt
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Kreis Neuss: 36-Jähriger in Dormagen erschossen: Zweite Leiche entdeckt
Regional rheinland pfalz & saarland
Polizeiarbeit: Personen mit Schussverletzungen gefunden: Polizei ermittelt
Panorama
Kriminalität: 36-Jähriger in Dormagen erschossen - Zweite Leiche entdeckt
Regional rheinland pfalz & saarland
Landkreis Neuwied: Schüsse auf Mutter und Tochter: Ermittlungen eingestellt
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Kreis Neuss: Lebensgefährliche Attacke mit Flasche: Verdächtiger gefasst