Mehr als ein Dutzend Schlangen ausgesetzt: Alle erfroren

Insgesamt 14 Schlangen sind neben einem Altkleidercontainer in Konz-Niedermennig nahe Trier erfroren. Die Tiere wurden dort wahrscheinlich am Samstag bei Minustemperaturen ausgesetzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie lagen in Kisten und Tüten in der Nähe eines Sportplatzes. Wer die Schlangen in der Kälte ausgesetzt hat, ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Adel: Charles und Camilla in Berlin: Staatsbesuch begonnen
Fußball news
Nationalmannschaft: Flicks Erkenntnisse nach Lektion - Kimmich setzt auf «Zeit»
Auto news
ADAC: Spritpreise: Benzin gut 3 Cent teurer, Diesel etwas billiger
Musik news
Singer-Songwriter: Cat Stevens alias Yusuf gibt Konzerte in Berlin und Hamburg
Tv & kino
Featured: Diese 7 asiatischen Filme solltest Du Dir nicht entgehen lassen
Gesundheit
Piriformis-Muskel verspannt: Portemonnaie in der Hosentasche kann Schmerzen verursachen
Internet news & surftipps
Internet: Amazon-Geräte schalten sich zu Riesen-Netz zusammen
Handy ratgeber & tests
Featured: Nothing Phone (2): Alle Infos zu Specs und Co.