Corona-Welle macht Kliniken zu schaffen

Die neue Corona-Welle macht den Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz deutlich zu schaffen. «Auch bei uns kommt es immer wieder zu Personalengpässen in Kliniken, die auch zu Abmeldungen von Abteilungen oder Stationen oder Notfallaufnahmen oder auch zu Verschiebungen von Operationen führen», sagte der Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz, Andreas Wermter, der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. Nur sehr wenige der erkrankten Beschäftigten könnten sich nach fünf Tagen frei testen, die meisten fielen mindestens zwei Wochen aus. Planung sei bei dem dynamischen Geschehen schwierig. «Durch die anstehende Ferienzeit wird sich die personelle Situation weiter verschärfen.»
Ein Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Besonders treffe es den Pflegedienst in den Krankenhäusern, sagte Wermter. In einigen Krankenhäusern seien es bereits jetzt rund zehn Prozent, auf einigen Intensivstationen noch deutlich mehr. Auch bei den Ärzten gebe es zeitweilig zu wenig Personal. Die Kliniken in den fünf Versorgungsregionen des Bundeslandes stimmen sich im Rahmen ihrer Zusammenarbeit ab, um die Patientenversorgung weiterhin zu gewährleisten.

Um die notwendige wirtschaftliche Absicherung bei fehlender Belegung zu erreichen, bräuchten die Kliniken aber «dringend finanzielle Hilfen», sonst werde sich die wirtschaftliche Schieflage vieler Kliniken zuspitzen, forderte Wermter. Der Bund müsse die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Ausgleichszahlungen schaffen. Zudem sei eine sofortige finanzielle Unterstützung notwendig, «um die massiven Kostensteigerungen ansatzweise kompensieren zu können». Dazu kämen Inflation und «Preisexplosionen». Nur 15 Prozent der Krankenhäuser im Land rechneten im laufenden Jahr mit einem positiven Ergebnis.

© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Fußball-WM: Hitzlsperger: DFB-Team «keine Turniermannschaft mehr»
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Musik news
Brit-Rocker: Vor 20 Jahren prügelten sich Oasis in München
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Krankenhäuser: Krankenhausgesellschaft schlägt Alarm: «Lage dramatisch»
Regional nordrhein westfalen
Finanzen: Krankenhäuser warnen vor Infarkt des Systems
Inland
Pandemie: Sorgen wegen Corona-Personalausfällen an vielen Kliniken
Regional nordrhein westfalen
Gesundheit: Kliniken am Limit: Energiekosten und weiter Corona
Regional sachsen anhalt
Krankenhäuser: Kliniken fordern Inflationsausgleich von Bund und Land
Regional hessen
Corona-Pandemie: Süd-Länder und NRW drängen Bund zu schärferen Maßnahmen
Regional berlin & brandenburg
Krankenhäuser: Kliniken schlagen Alarm: Behandlungen teils eingeschränkt
Regional rheinland pfalz & saarland
Preisansteig: Krankenhausgesellschaft fordert Inflationsausgleich