Mann wirft Messer Richtung Polizei: mit Taser gestoppt

Ein 38 Jahre alter Mann in Koblenz ist von der Polizei mit einem Taser gestoppte worden, nachdem er ein Messer in Richtung der Beamten geworfen hatte. Zuvor hatten Zeugen am Donnerstag gemeldet, dass der Mann eine Frau an einem Busbahnhof mit einem Messer verfolge, sagte eine Sprecherin der Polizei in Koblenz am Freitag. Hintergrund sei wohl ein Beziehungsstreit gewesen. Als die Polizei eintraf, habe der 38-Jährige nicht auf Ansagen der Beamten reagiert und ein Küchenmesser aus dem Hosenbund gezogen, hieß es. Daraufhin habe er sich bedrohlich der Polizei genähert, woraufhin diese mündlich drohte, zu schießen.
Ein Polizeibeamter hält ein Distanzelektroimpulsgerät (DEIG oder auch Taser). © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Der Mann habe schließlich das Messer in Richtung der Polizisten geworfen und einen Beamten nur knapp verfehlt. Als er sich weiter aggressiv verhalten habe, sei er laut Polizeimitteilung mit einem Taser außer Gefecht gesetzt worden. Damit können Angreifer mittels elektrischer Impulse bewegungsunfähig gemacht und auf Abstand gehalten werden. Der 38-Jährige wurde nach seiner Festnahme in eine psychiatrische Fachklinik gebracht.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Hockey: DHB-Sportdirektor: Mit WM-Titel «freudig in die Zukunft»
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Festnahme: Mann geht mit Messern durch Münchner Innenstadt: Festnahme
Regional nordrhein westfalen
Essen: Mann fällt auf Gleise und wird schwer verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Landkreis Osnabrück: 38-Jähriger nach Böllerwurf auf Polizisten in U-Haft
Regional nordrhein westfalen
Notfälle: Mann nach Sturz auf Gleise außer Gefahr: Untersuchungen
Regional nordrhein westfalen
SEK: Messerattacke: Polizei in Krefeld schießt Mann ins Bein
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Mann verschanzt sich mit Messern in Hausflur: Tasereinsatz
Regional baden württemberg
Kriminalität: Mann mit Axt und zwei Messern auf dem Friedhof festgenommen
Regional bayern
Dingolfing-Landau: Familie attackiert: Haftbefehl wegen versuchten Mordes