Zoll entdeckt Drogenlager in Kinderzimmer eines 19-Jährigen

Kokain in einer Cappuccino-Dose, per Post verschickt, hat Zollfahnder auf die Spur eines mutmaßlichen Drogendealers geführt: Im Kinderzimmer des 19-Jährigen in Kaiserslautern entdeckten sie ein Drogenlager mit Marihuana, Ecstasy, verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln und halluzinogenen Pilzen. Der junge Mann wurde festgenommen, wie das Zollfahndungsamt am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte.
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". © Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Ermittler rund 500 Gramm Marihuana, 130 Gramm Ecstasy sowie mehrere Liter eines starken, verschreibungspflichtigen Schmerzmittels. Außerdem züchtete der Tatverdächtige den Angaben zufolge in seinem Kinderzimmer Psilocybinpilze auf einer Indoor-Pilzfarm. Diese Pilze - auch bekannt als Zauberpilze oder Magic Mushrooms - enthalten psychedelisch wirkende Substanzen. Sie seien vor allem für in der Entwicklung befindliche Jugendliche besonders gefährlich, erklärte ein Sprecher des Zollfahndungsamtes.

Den Einsatz im Kinderzimmer gab es bereits am Mittwoch vergangener Woche. Der mutmaßliche Drogendealer sitzt den Angaben nach in Untersuchungshaft und muss sich nun wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verantworten.

© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Fußball-WM: Hitzlsperger: DFB-Team «keine Turniermannschaft mehr»
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Musik news
Brit-Rocker: Vor 20 Jahren prügelten sich Oasis in München
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Kreis Offenbach: Mutmaßlicher Dealer gefasst: Mutter will Drogen verstecken
Regional nordrhein westfalen
Wuppertal: Mann flüchtet bei Polizeieinsatz und verletzt sich schwer
Regional sachsen
Chemnitz: Polizei durchsucht Wohnungen von mutmaßlichen Drogendealern