Weniger Studierende im Saarland

Die Zahl der Studierenden ist im Saarland stärker zurückgegangen als im Bundesdurchschnitt. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden berichtete, sind in Deutschland im laufenden Wintersemester 1,0 Prozent weniger Studierende eingeschrieben als im Vorjahr. Im Saarland waren es 1,9 Prozent weniger. Nach ersten Ergebnissen des Bundesamtes sind aktuell 2,9 Millionen Studentinnen und Studenten an einer Hochschule in Deutschland eingeschrieben, rund 30 400 weniger als im Wintersemester 2021/2022. Im Saarland sind es 31 218 Personen, 617 weniger als im Vorjahr.
Studentinnen und Studenten sitzen während einer Vorlesung in einem Hörsaal. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken