190 neue Polizeikommissare für Rheinland-Pfalz

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) hat 190 neue Polizeikommissare ernannt. Die 64 Frauen und 126 Männer haben den dreijährigen Bachelor-Studiengang Polizeidienst erfolgreich beendet. Der Berufsalltag von Polizistinnen und Polizisten erfordere die Bewältigung vielfältiger und herausfordernder Tätigkeiten, erklärte Lewentz nach einer Mitteilung des Innenministeriums bei der Graduierungsfeier in Büchenbeuren im Rhein-Hunsrück-Kreis.
Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen. © David Inderlied/dpa/Illustration

«Der Beruf bietet aber auch die Chance, Menschen in Not zu helfen, sich für Recht und Gerechtigkeit einzusetzen und schwierige Krisensituationen zu bewältigen», betonte der Innenminister. Im Anschluss wurden zehn Beamte nach dem Ende ihres Master-Studiengangs zu Polizei- bzw. Kriminalräten ernannt. Alle Absolventen werden am 1. Oktober den Dienst antreten.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Costa Rica leistet DFB-Team riesige Hilfe: Sieg gegen Japan
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Tv & kino
Medien: Thrillerserie «Echo 3»: Luke Evans als US-Elite-Soldat
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Polizei: Werben um Nachwuchs: Neuer Studiengang soll Interesse wecken
Inland
Landesregierung: Ahr-Flut: Rheinland-pfälzischer Innenminister tritt zurück
Regional rheinland pfalz & saarland
Flughafen: Hahn: CDU-Abgeordnete wollen neue Katastrophenschutzbehörde