Polizisten im Saarland: GdP fordert höhere Entschädigungen

Nach den Schüssen auf Polizisten im saarländischen Klarenthal fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP), dass die Beamten im Saarland deutlich besser abgesichert werden. «Nach den brutalen Morden in Kusel erschüttert eine solche Gewalttat erneut unsere Polizeifamilie im Mark. Der Vorfall zeigt, welcher alltäglichen Gefahr unsere Polizistinnen und Polizisten bei ihrer Dienstausübung ausgesetzt sind», teilte der Landesbezirk der Gewerkschaft am Donnerstag mit.
Ein Polizist trägt Handschellen und seine Dienstwaffe bei sich. © Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Unter anderem forderte die GdP für Polizisten, die im Einsatz einer Lebensgefahr ausgesetzt waren, eine Erhöhung der Entschädigung auf mindestens 500.000 Euro, wenn deren Arbeitsfähigkeit dadurch dauerhaft um mindestens die Hälfte eingeschränkt ist. Außerdem soll auch die Entschädigung für Hinterbliebene von im Einsatz verstorbenen Beamten auf mindestens 300.000 Euro steigen.

Bei dem Großeinsatz am vergangenen Freitag hatte ein 67-Jähriger einen Polizisten in Klarenthal durch eine Kugel getroffen und schwer verletzt. Anschließend hatte er sich laut den Beamten über Stunden in seiner Wohnung verbarrikadiert und gezielt auf Absperrung und Fahrzeuge der Polizei geschossen. Im Anschluss fanden die Einsatzkräfte den Schützen tot in seiner Wohnung vor. Laut Ermittlern soll er sich selbst getötet haben. Die Polizei war am Freitag vor Ort, um die Waffenbehörde der Stadt Saarbrücken dabei zu unterstützen, bei dem Mann Waffen und Munition sicherzustellen. Ihm war zuvor die Waffenbesitzkarte entzogen worden.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Tv & kino
Medien: Privatfernsehen mit neuen Chefs auf Streamingkurs
Fußball news
Champions League: Ohne Kimmich und Müller: Bayerns Goretzka, Gnabry im Fokus
People news
US-Schauspielerin: Kristen Stewart verkörpert neue Chanel-Kollektion
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Auto news
Mit Benzintank oder Batterie: Neuer Maserati Granturismo kommt 2023
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Internet news & surftipps
Videostreaming-Dienst : Twitch in Russland zu Geldstrafe verurteilt
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Regionalverband Saarbrücken: Waffenbesitzer schießt aus Fenster: Zwei Polizisten verletzt
Regional rheinland pfalz & saarland
Polizei: Ermittler: Saarbrücker Schütze hat sich selbst getötet
Regional rheinland pfalz & saarland
Innenminister: Jost über Schüsse auf Polizei: «Bin fassungslos»
Regional rheinland pfalz & saarland
Gewaltdelikt: Großeinsatz nach Schüssen auf Polizei: Verdächtiger Mann tot
Panorama
Saarbrücken: Polizei stürmt Wohnung nach Schüssen - Verdächtiger tot
Regional rheinland pfalz & saarland
Justiz: Gericht: Schütze zuvor wegen Verstößen aufgefallen
Regional rheinland pfalz & saarland
Regionalverband Saarbrücken: Waffenbesitzer schießt auf Polizisten: Zwei Verletzte
Regional rheinland pfalz & saarland
Regionalverband Saarbrücken: Bei Schießerei verletzter Polizist aus Krankenhaus entlassen