Dreyer vertraut Innenminister Lewentz

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer will ihren Innenminister Roger Lewentz (beide SPD) nicht - wie von der CDU und der AfD gefordert - entlassen. «Die Ministerpräsidentin vertraut dem Innenminister», teilte die Staatskanzlei am Donnerstag auf Anfrage mit. «Er hat zu den Vorgängen rund um die besagten Videos gemeinsam mit dem Innenministerium und den zuständigen Polizeipräsidenten ausführlich Stellung genommen.» Der SWR hatte darüber zuerst berichtet.
Roger Lewentz (SPD), Innenminister von Rheinland-Pfalz, spricht in einem Redaktionsgespräch der dpa. © Arne Dedert/dpa/Archiv

Die CDU- und die AfD-Fraktion hatten mit Blick auf die Flutkatastrophe vor rund einem Jahr am Mittwoch gefordert, wenn Lewentz nicht von sich aus zurücktrete, müsse Dreyer ihn entlassen. Lewentz hatte am Mittwochabend bei «SWR Aktuell Rheinland-Pfalz» gesagt: «Ich will anpacken, ich will helfen, ich will mit dafür sorgen, dass es den Menschen an der Ahr wieder besser geht, dass sie wieder eine Zukunft bekommen.» Er wiederholte, dass die Katastrophe in dem Maße, wie sie eingetroffen ist, nicht erkennbar gewesen sei. Und das sei auch nicht auf den Polizei-Videos ersichtlich gewesen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Transfer: Bericht: Saudischer Club will Superstar Ronaldo verpflichten
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
People news
Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
People news
Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Hochwasser: Flutkatastrophe: CDU und AfD fordern Entlassung von Lewentz
Regional rheinland pfalz & saarland
Ahr-Flut: Lewentz steht weiter unter Druck
Inland
Ahrtal: Flut-Videos: Druck auf Mainzer Innenminister erhöht sich
Inland
Landesregierung: Ahr-Flut: Rheinland-pfälzischer Innenminister tritt zurück
Regional rheinland pfalz & saarland
Regierung: Lewentz tritt zurück, Opposition: Schritt war überfällig
Regional rheinland pfalz & saarland
Ahrtal-Flut: Dreyer erwartet von Lewentz Klärung offener Fragen
Regional rheinland pfalz & saarland
Regierung: «Fehler, aber keine Vertuschungen» - Lewentz tritt zurück
Regional rheinland pfalz & saarland
Ahrtal: Lewentz-Rücktritt: Opposition verzichtet auf Sondersitzung