Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Flüchtiger Unfallverursacher wegen Tötungsabsicht in U-Haft

Ein seit Mai flüchtiger Unfallverursacher sitzt wegen eines versuchten Tötungsdelikts in Untersuchungshaft. Der 24-Jährige soll den Unfall im Mai auf der Autobahn 65 bei Mutterstadt im Rhein-Pfalz-Kreis in Tötungsabsicht herbeigeführt haben, teilte die Polizei am Montag in Ludwigshafen mit. Der Deutsche war am Freitag festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt worden. Zum Hintergrund der Tat und der Festnahme machten Polizei und Staatsanwaltschaft zunächst keine Angaben.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Der Wagen des Mannes war bei einem Überholvorgang im Mai mit einem rechts neben ihm fahrenden Auto zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge blieben auf der Straße liegen und blockierten diese für mehrere Stunden. Anschließend hatte der damals 23-Jährige seine 42 Jahre alte Beifahrerin auf der Fahrbahn mit Schlägen und Tritten traktiert. Als die Polizeibeamten am Unfallort eintrafen, flüchtete der Mann.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Iris Apfel
People news
«Greises Modesternchen»: Fashion-Ikone Iris Apfel gestorben
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
Berlinale 2024
Tv & kino
Chatrian verteidigt Filmschaffende
Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verklagt ChatGPT-Entwickler OpenAI
Apple Fahne
Internet news & surftipps
Apple will Risiken durch alternative App-Stores minimieren
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Thomas Tuchel
Fußball news
Trotz Dämpfer: Tuchel für Lazio-Rückspiel zuversichtlich
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent