Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Festnahme: Mitgliedschaft in terroristischen Vereinigungen

Wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in den terroristischen Vereinigungen Jabhat al-Nusra und Islamischer Staat (IS) ist am Mittwoch eine Frau in Trier festgenommen worden. Die Französin sei «dringend verdächtig», sich als Heranwachsende in den Vereinigungen im Ausland als Mitglied beteiligt zu haben, teilte die Bundesanwaltschaft am Donnerstag in Karlsruhe mit. Zudem werden ihr Kriegsverbrechen gegen Eigentum vorgeworfen. Sie wurde einem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.
Handschellen
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Die Beschuldigte soll sich 2013 in Syrien zunächst der ausländischen terroristischen Vereinigung Jabhat al-Nusra angeschlossen haben, teilte die Bundesanwaltschaft mit. Nachdem sie einen Kämpfer der Organisation nach islamischem Ritus geheiratet hatte, trat das Paar demnach im November 2013 zur Terrorgruppe IS über.

Die Frau soll im Internet Werbung bei Personen in Deutschland dafür betrieben haben, ebenfalls in Syrien Mitglied bei der Vereinigung Jabhat al-Nusra zu werden. Zudem soll sie ihrem Mann geholfen haben, militärische Ausrüstungsgegenstände für den IS zu beschaffen. Anfang 2014 kehrte sie den Angaben zufolge nach Deutschland zurück. Sie sei dem IS aber noch bis mindestens Februar 2015 mitgliedschaftlich verbunden gewesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Darmstadt 98 - SC Freiburg
Fußball news
Darmstadt unmittelbar vor Abstieg - 0:1 gegen Freiburg
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen