Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Erklärung «energieintensiver Unternehmen» wird vorgestellt

Angesichts hoher Energiekosten in Deutschland geht das Schreckgespenst der Deindustrialisierung um. Gerade in Rheinland-Pfalz sitzen viele Firmen, die viel Energie benötigen. Sie äußern sich nun.
Chemieindustrie
Ein Arbeiter fährt neben Gebäuden auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns BASF in einem Aufzug. © Uwe Anspach/dpa

Ob Chemiekonzern oder Eisengießerei - in Zeiten hoher Energiekosten haben Unternehmen aus energieintensiven Branchen zu kämpfen, auch in Rheinland-Pfalz. An diesem Donnerstag (11.00 Uhr) wollen einige von ihnen gemeinsam mit Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt (FDP) eine «Rheinland-pfälzische Erklärung der energieintensiven Unternehmen» vorstellen. Stellvertretend für rund 50 Unternehmen, Kammern oder Verbände werden unter anderem Vertreter von BASF, des Chemieunternehmens Röhm sowie der Eisengießerei Römheld & Moelle aus Mainz mit dabei sein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lisa Müller
People news
Lisa Müller spricht über beleidigende Körper-Kommentare
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Großer Preis von Ungarn
Formel 1
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn
Der Saimaa-See
Reise
Finnland für Feinschmecker: Genuss am unendlichen See