Reuter lobt selbstkritischen Schiedsrichter Jöllenbeck

07.04.2022 Der Augsburger Manager Stefan Reuter hat Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck ausdrücklich für dessen Selbstkritik nach dem umstrittenen Elfmeterpfiff gelobt. «Ich finde es immer super, wenn sich ein Schiedsrichter stellt», sagte Reuter nach dem 2:1 (1:0) des FC Augsburg in der Fußball-Bundesliga am Mittwochabend gegen den FSV Mainz 05. Dadurch nehme ein Referee «sehr viel Druck» heraus.

Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck gestikuliert. © Matthias Balk/dpa

Jöllenbeck hatte nach einem Kontakt zwischen dem Mainzer Torwart Robin Zentner und dem Augsburger Stürmer Florian Niederlechner auf Elfmeter entschieden. Später räumte er das klar als Fehler ein.

«Für mich ist das zu viel Selbstkritik von seiner Seite», meinte Reuter. «Es ist beachtlich, wenn er sich nach dem Spiel hinstellt. Es war aber extrem schwer zu entscheiden.»

© dpa

Weitere News

Top News

People news

US-Justiz: «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet

Sport news

Schwimm-EM in Rom: Furioses Finale: Gose und Märtens glänzen mit Freistil-Gold

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Alle gültigen Promo-Codes & Events im August 2022

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga-Nachholspiel: Aufreger-Elfmeter: Referee entschuldigt sich für Fehler

1. bundesliga

Bundesliga: Kritik am Video-Referee: «Was machen die da in Köln?»

Regional rheinland pfalz & saarland

Bundesliga: Scharfe Kritik am Video-Referee: «Was machen die in Köln?»

1. bundesliga

26. Spieltag: Ärger über Elfmeter: Mainz verliert Motz-Duell in Augsburg

Regional bayern

FC Augsburg: Maaßen will sich zu Spekulationen um Dahmen nicht äußern

1. bundesliga

Bundesliga: FC Augsburg will «Riesenschritt» zum Klassenerhalt machen

1. bundesliga

23. Spieltag: Mainz baut Heimserie aus - Joker sorgen für Sieg gegen Bayer

Regional rheinland pfalz & saarland

Bundesliga: Mainz bejubelt ersten Auswärtssieg nach sechs Monaten