Unbekannte stehlen zehn Weihnachtsbäume bei Verkäufer

Weihnachtsvorbereitungen der etwas anderen Art: Unbekannte haben bei einem Tannenbaumverkäufer in der Eifel zehn Weihnachtsbäume gestohlen. Dazu brachen sie die Bauzaunelemente auf, mit denen der Verkaufstand vor einem Lebensmittelmarkt in Speicher (Eifelkreis Bitburg-Prüm) gesichert war, wie die Polizei in Bitburg am Samstag mitteilte. Unbemerkt schleppten die Diebe dann die Bäume weg.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Der Diebstahl ereignete sich den Angaben zufolge zwischen Dienstag und Freitag, wurde aber erst am Freitag bemerkt. «Vermutlich war der Geschädigte nicht vor Ort», sagte ein Sprecher der Polizei. Angaben über die Schadenshöhe lagen zunächst nicht vor.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Vogelsbergkreis: Geldautomat gesprengt: Täter flüchten ohne Beute
Regional berlin & brandenburg
Oberspreewald-Lausitz: Etwa 30 Weihnachtsbäume aus Handel gestohlen
Regional rheinland pfalz & saarland
Eifelkreis Bitburg-Prüm: Geldautomaten im Visier von Kriminellen