Nebliges Herbstwetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland erwartet in den kommenden Tagen ruhiges Herbstwetter inklusive Nebel. Der Sonntag wird nach einer nebligen Nacht mit Sichtweiten unter 150 Metern und stellenweise Frost sonnig und trocken, wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag in Offenbach mitteilte. Die Höchsttemperaturen steigen auf bis zu 17 Grad Celsius und es weht ein mäßiger Wind. Im Verlauf der Nacht auf Montag bilden sich erneut Nebel und gebietsweise leichter Frost, während die Temperaturen auf bis zu null Grad sinken. 
Eine Frau läuft im herbstlichen Morgennebel an Bäumen vorbei. © Thomas Warnack/dpa/Symbolbild

Die neue Woche startet am Montag mit Nebel und starker Bewölkung bei Höchsttemperaturen bis zu 12 Grad. Ab Nachmittag zieht von Süden Regen auf und es weht ein zeitweise böig auffrischender Wind. In der Nacht auf Dienstag bleiben die Wolken bestehen und es regnet gebietsweise bei bis zu sechs Grad. Auch am Dienstag hält die Bewölkung an und es regnet zeitweise bei Höchsttemperaturen bis zu 15 Grad. Dazu weht ein zeitweise böig auffrischender Wind.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: «Auf dem Gaspedal bleiben»: Dortmund ist wieder Bayern-Jäger
Internet news & surftipps
Medizintechnik: Philips streicht nach Milliardenverlust weitere 6000 Stellen
Job & geld
ChatGPT und Co.: KI: Bewerbungen besser selbst schreiben
Tv & kino
Süskorea: «Die Frau im Nebel»: Regiepreis in Cannes für Park Chan-wook
Tv & kino
Featured: Netflix-Serie Gunthers Millionen: Die wahre Geschichte
Tv & kino
Körpertausch: Liebe und Science-Fiction: «Aus meiner Haut»
Das beste netz deutschlands
Zahlen, Zeichen, Eselsbrücken: Tipps für einen guten Passwortschutz - so geht's
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»