Schneefall und Glättegefahr auch in kommender Nacht

Nicht nur niedrige Temperaturen, auch Schneefall und Glätte haben die Menschen im Saarland und in Rheinland-Pfalz am Montag in den Wochenstart begleitet. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gab es von der Eifel bis zum Westerwald teils kräftigen Schneefall, der teilweise bis in tiefe Lagen ging. Erst im Verlauf des Vormittags solle das Tief nach Norden abziehen. Der Neuschnee sei ein bis fünf Zentimeter hoch, in Staulagen seien auch bis zehn Zentimeter möglich. Auch in der Nacht zum Dienstag müsse vor allem in Eifel und Hunsrück sowie Westerwald oberhalb von 400 Metern mit Glättegefahr durch geringen Schnee oder gefrierenden Sprühregen gerechnet werden, hieß es am Montag.
Ein Auto fährt hinter einem schneebedeckten Zweig über die Straße. © Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In der Nacht zu Montag hatte die Polizei bereits Glätteunfälle gemeldet. So verlor ein 23-jähriger Autofahrer aus Nordrhein-Westfalen auf der A1 zwischen den AS Nonnweiler-Bierfeld und AS Braunshausen auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle und landete in der Mittelschutzplanke. Der Fahrer und sein 24-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen, das stark beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Nach Angaben der Polizei Nordsaarland war der Fahrer mit Sommerreifen unterwegs gewesen. Er muss deshalb nun mit einem Bußgeldverfahren rechnen.

Die Polizei in Bitburg berichtete am frühen Montagmorgen, ein Lastwagen sei bei Bickendorf auf der K69 auf schneeglatter Fahrbahn in die Böschung gerutscht. Verletzt wurde niemand, die Bergung werde aber mehrere Stunden dauern und vermutlich auch zu Beeinträchtigungen des Berufsverkehrs führen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-WM: Wolff überragend: DHB-Team holt Zittersieg gegen Ägypten
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Tv & kino
Featured: Die Besetzung von Asbest: Woher kennst Du Xidir, Veysel und Co?
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Wetter: Regen und leichter Schneefall in Hessen erwartet
Regional berlin & brandenburg
Wetter: Schnee-Gestöber in Teilen Brandenburgs
Regional hessen
Wintersport: Winterwetter: volle Ski-Gebiete und zahlreiche Glätteunfälle
Regional rheinland pfalz & saarland
Wetter: Trübes Wetter mit leichtem Schneefall erwartet
Regional hessen
Wetter: Winterliches Wetter mit Schnee und Glätte in Hessen
Wetter
Wetter: Eisregen: Landungen am Münchner Flughafen wieder möglich
Regional niedersachsen & bremen
Wetter: Durchmischter Tag mit Glätte in Niedersachsen und Bremen
Wetter
Aussichten: Freud und Leid im Schneetreiben - Winterliche Tage