Schiff und Frachter kollidieren: Mosel-Schifffahrt gesperrt

Nach dem Zusammenstoß eines Hotelschiffs mit einem Frachter ist die Mosel bei Cochem etwa 24 Stunden lang für die Schifffahrt gesperrt worden. Aus bislang ungeklärten Gründen seien die Schiffe am Freitagabend an einer Engstelle kollidiert, teilte die Wasserschutzpolizei am Samstag mit. Der Frachter kam dabei vom Kurs ab und rammte eine Kaimauer. Das Hotelschiff blieb bei dem Zusammenstoß unversehrt und konnte seine Weiterfahrt fortsetzen. Verletzt wurde niemand.
Nach dem Zusammenstoß eines Hotelschiffs mit einem Frachter ist die Mosel bei Cochem für die Schifffahrt gesperrt worden. © Thomas Frey/dpa

Der Frachter steckte nach Angaben eines Polizeisprechers auf der Höhe von Briedern (Kreis Cochem-Zell) am Flussgrund fest und wurde am Samstagabend freigelegt. Mit einem Kran sei das Schiff geleichtert worden, teilte die Wasserschutzpolizei am Abend mit. Es könne seine Fahrt nach behördlicher Begutachtung fortsetzen. Die Mosel wurde demnach gegen 21 Uhr wieder für den Schiffsverkehr freigegeben.

Weil durch den Aufprall des Frachters an die Kaimauer Gesteinsbrocken der Mauer auf die angrenzende Bundesstraße 49 fielen, musste die Straße zwischenzeitlich gesperrt werden. Ein Auto ist demnach über die Brocken gefahren und dabei beschädigt worden. Eine Schadenshöhe war zunächst unbekannt. Zuvor hatte der «SWR» berichtet. 

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
Bundesliga: Labbadia als Topkandidat? VfB vor richtungsweisenden Tagen
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Games news
Featured: Netflix Games: Wie, wo und was Du spielen kannst
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Auto news
Mehr Luxus: Bringt Genesis den G90 nach Europa?
Das beste netz deutschlands
Ladeverhalten und Akkuanzeige: iPhone-Update: Apple werkelt weiter an iOS 16
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Unfall: Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: Binnenschiff mit Kohle auf der Weser havariert
Regional nordrhein westfalen
Unfall: Tanker stößt gegen Brücke: Aufbau abgerissen, Mann verletzt
Regional hessen
Schifffahrt: Neckar nach Havarie eines Frachtschiffes wieder befahrbar
Ausland
Lage im Krieg in der Ukraine: Armee in Donezk weiter unter Druck - Sorge um Atomkraftwerk
Wirtschaft
Klima: Loreley-Trip - Binnenschiffer kämpfen mit Niedrigwasser
Regional hamburg & schleswig holstein
Monatelange Auswirkungen: Erhebliche Verkehrsbehinderungen wegen Hochbrücken-Sperrung
Regional rheinland pfalz & saarland
Freizeitpark: Tod im Freizeitpark - 57-Jährige stürzt aus Achterbahn