Freizeitpark nach tödlichem Sturz wieder geöffnet

Nach dem tödlichen Achterbahn-Vorfall hat der Freizeitpark in Klotten an der Mosel am Dienstag seine Tore wieder für Besucher geöffnet. Die Achterbahn bleibe vorübergehend geschlossen, teilte der Park mit. Die Anlage solle vorsorglich noch einmal technisch geprüft werden. Auf der Webseite des Parks hieß es: «Wir sind nach wie vor sehr betroffen und es wird uns schwer fallen, in den Alltag zurückzukehren.»
Ein Absperrband der Polizei. © Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Am Samstag war eine 57-jährige Frau aus dem saarländischen St. Wendel aus der fahrenden Achterbahn gestürzt. Sie erlitt tödliche Verletzungen. Der Freizeitpark blieb danach geschlossen. Die Polizei ermittelt weiter zur Ursache des Sturzes.

Der Freizeitpark teilte weiter mit, dass die Untersuchungen vor Ort beendet seien. Die betroffene Achterbahn sei zur Wiederinbetriebnahme freigegeben worden. «Dennoch haben wir uns dazu entschieden, die Anlage vorsorglich nochmals vom TÜV prüfen zu lassen.»

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Featured: Die Schule der magischen Tiere 2: Wann und wo kannst Du den Film streamen?
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Job & geld
Urteil: Verschwiegene Infos: Makler kann Provision verspielen
Tv & kino
Schauspielerin: Leslie Grace zeigt Clips von «Batgirl»-Dreharbeiten
People news
Rioyals: Britische Presse mit Breitseite gegen Harry und Meghan
Auto news
Mercedes EQG : Elektrische G-Klasse kommt schon 2024
Das beste netz deutschlands
Offline als Funktion: So geht Streamen ohne Internet
Das beste netz deutschlands
«bfdi.bund.de»: Diese Webseite informiert Eltern zum Datenschutz von Kids
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Unfall: Kripo ermittelt nach tödlichem Sturz aus Achterbahn
Panorama
Rheinland-Pfalz: Ermittlungen nach tödlichem Sturz aus Achterbahn
Regional rheinland pfalz & saarland
Unfall: Frau starb durch Sturz aus Achterbahn
Regional rheinland pfalz & saarland
Freizeitpark: Tod im Freizeitpark - 57-Jährige stürzt aus Achterbahn
Regional rheinland pfalz & saarland
Freizeitpark Klotten: Ermittlungen zu tödlichem Achterbahnunglück laufen weiter
Regional baden württemberg
Günzburg: 31 Verletzte bei Achterbahn-Unfall im Legoland
Regional rheinland pfalz & saarland
Landkreis Cochem-Zell: Kreis verbietet Betrieb der Achterbahn nach tödlichem Unfall
Regional baden württemberg
Ermittlungen: Achterbahnunfall im Legoland: Keine schnelle Ursachenklärung