FSV Mainz 05 und Union Berlin trennen sich torlos

Der FSV Mainz 05 und der 1. FC Union Berlin haben den möglichen vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst. Beide Clubs trennten sich am Sonntag 0:0 und sind damit nach dem zweiten Spieltag mit jeweils vier Punkten noch ungeschlagen. Bei großer Hitze lieferten die Teams vor 25.009 Zuschauern einen eher müden Kick, der keinen Sieger verdient hatte. Union legte trotz der Nullnummer den besten Saisonauftakt seiner Bundesliga-Historie hin. Die Mainzer verpassten es, erstmals seit der Saison 2013/14 wieder mit zwei Siegen zu starten.
Berlins Trainer Urs Fischer (M) gibt seinem Spieler Morten Thorsby bei dessen Einwechslung Anweisungen. © Torsten Silz/dpa
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Reise
Regionale Alpin-Küche: Südtirol: Frischer Wind im Genießerparadies
People news
Rioyals: Britische Presse mit Breitseite gegen Harry und Meghan
Musik news
Sängerin: Große Bühne für Rihanna beim Super Bowl
Das beste netz deutschlands
Offline als Funktion: So geht Streamen ohne Internet
Games news
Featured: Unturned: Alle Cheat-Codes im Überblick
Das beste netz deutschlands
«bfdi.bund.de»: Diese Webseite informiert Eltern zum Datenschutz von Kids
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
7. Spieltag: Ausgleich in Nachspielzeit: Hertha verpasst Sieg in Mainz
Fußball news
Bundesliga am Freitag: Hertha setzt mit Remis in Mainz Aufwärtstrend fort
1. bundesliga
Bundesliga: Mainz und Union bei Hitze mit schlapper Nullnummer
1. bundesliga
Bundesliga: Burkardt-Rückkehr lässt Mainz hoffen - Fischer hat «zu tun»
Regional rheinland pfalz & saarland
Bundesliga: Wolfsburg lässt Wut heraus: Kruse mit Dreierpack gegen Mainz
2. bundesliga
2. Liga: Pleite in Sandhausen: Düsseldorf verpasst Tabellenführung
Regional rheinland pfalz & saarland
Bundesliga: Ärger über Elfmeter: Mainz verliert Motz-Duell in Augsburg
2. bundesliga
1. und 2. Bundesliga: Corona im Profi-Fußball: Mainz gegen Augsburg verlegt