Kinder wünschen sich Schnee und Frieden vom Nikolaus

Das Nikolauspostamt im saarländischen St. Nikolaus ist seit Montag wieder am Start. Rund 12.000 Briefe von Kindern an den Nikolaus seien bereits vor der Eröffnung des Postamts von ehrenamtlichen Helfern beantwortet und verschickt worden, sagte der Vorsitzende des Festausschusses St. Nikolaus, Peter Gerecke, am Montag. «Wir wollen, dass die Kinder die Antwortbriefe rechtzeitig zum Nikolaus öffnen können.» Nikolaustag ist der 6. Dezember.
Ein als Nikolaus verkleideter Mann sitzt bei der Eröffnung des Nikolauspostamtes in St. Nikolaus vor einem Berg von Kinderbriefen. © Bernd Georg/Deutsche Post/dpa/Archivbild

Viele Kinder hätten sich vom Nikolaus Schnee gewünscht, sagte Gerecke. Aber auch der Wunsch nach «Frieden auf der Welt» sei oft aufgeschrieben worden. Ansonsten stünden auf den Wunschzetteln der Kinder Spielsachen. Alle Kinder, die an den Nikolaus in St. Nikolaus schreiben, bekommen eine Antwort.

In diesem Jahr erhalten auch ukrainische Kinder Antworten in ihrer Sprache. Es seien schon etliche ukrainische Briefe dabei gewesen, die in Deutschland aufgegeben wurden, wie Gerecke erzählte. Antwortbriefe gebe es auch in Spanisch, Französisch, Italienisch, Englisch, Russisch und Chinesisch. Die meiste Post komme aus Deutschland, aber etliche Briefe erreichten den Nikolaus auch aus dem Ausland, zum Beispiel aus China, Japan und Frankreich.

Zu Weihnachten 2021 hatten die ehrenamtlichen Mitarbeiter auf 30711 Schreiben von Kindern aus insgesamt 43 Ländern geantwortet - so viele wie nie zuvor. Seit mehr als 50 Jahren schreiben Kinder «An den Nikolaus» in dem kleinen Ort in der Gemeinde Großrosseln nahe der französischen Grenze. Nach Angaben der Deutschen Post ist es das älteste Nikolauspostamt in Deutschland. Die Partnerschaft zwischen dem Festausschuss und der Post besteht seit 1967.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-WM: «Weltklasse» von Wolff: DHB-Team besiegt Ägypten
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Tv & kino
Featured: Die Besetzung von Asbest: Woher kennst Du Xidir, Veysel und Co?
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Buntes: Der Nikolaus antwortet jetzt auch auf Ukrainisch
Panorama
Buntes: Moderner Nikolaus liest Antwortbriefe per QR-Code vor
Regional rheinland pfalz & saarland
Brauchtum: Nikolauspostamt hat bereits 27.000 Kinderbriefe beantwortet
Panorama
Brauchtum: Nikolauspostamt beantwortet fast 32.000 Briefe
Panorama
Saarland : Nikolauspostamt hat 27.000 Kinderbriefe beantwortet
Panorama
Brauchtum: Wunschzettel-Flut in Christkindpostfiliale eingetroffen
Panorama
Brauchtum: Wünsche an das Christkind: Opa sollen Haare wachsen
Regional nordrhein westfalen
Weihnachten: Christkind beantwortet mehr als 130.000 Briefe