Fünf Fahrzeuge bei Autohaus in Worms ausgebrannt

Nach dem Brand mehrerer Fahrzeuge auf dem Gelände eines Autohauses in Worms ermittelt die Polizei wegen möglicher Brandstiftung. Zeugen meldeten das Feuer in der Nacht auf Sonntag, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand. Insgesamt fünf Autos seien vollständig ausgebrannt, ein weiteres sei durch Hitzeeinwirkung beschädigt worden. Verletzt worden sei niemand. Die Polizei erklärte, eine vorsätzliche Tat könne nicht ausgeschlossen werden, und rief Zeugen auf, sich zu melden.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Adel: Jubelrufe und Fähnchen: Charles und Camilla in Berlin
Fußball news
Nationalmannschaft: Flicks Erkenntnisse nach Lektion - Kimmich setzt auf «Zeit»
Mode & beauty
Debatte um Kleidungsstück: Aufregerthema: Jogginghose in der Schule?
People news
Leute: Gedeon Burkhard ist mit zwei Frauen zusammen
Games news
Featured: PS-Plus-Games im April 2023: Diese Spiele sind dabei
Auto news
49 Euro pro Monat: Deutschlandticket vor dem Start: Was bekomme ich dafür?
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy Watch4 zurücksetzen: So geht’s
Das beste netz deutschlands
Featured: Die Galaxy Watch4 ausschalten: Diese Wege führen zum Ziel