Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn, baut Unfall und flieht

Ein bislang unbekannter Autofahrer ist auf der B269 bei Birkenfeld in den Gegenverkehr geraten und hat einen Unfall verursacht. Wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte, überfuhr er in einer leichten Linkskurve den Mittelstreifen, so dass der Fahrer des ihm entgegenkommenden Autos ausweichen musste. Dabei kam er von der Straße ab und der Wagen überschlug sich; der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der unfallverursachende Autofahrer floh von der Unfallstelle. Am Unfallwagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
19. Spieltag: West-Duell auf bescheidenem Niveau: Schalke 0:0 in Gladbach
People news
Theater: Regisseur Flimm gestorben - Scholz würdigt Zuversicht
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
Musik news
The Candle And The Flame: Familienprojekt: Robert Forster meldet sich zurück
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen