Zahl der Feriensprachkurse mehr als verdoppelt

Die Zahl der Feriensprachkurse für Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz, die Deutsch nicht als Muttersprache gelernt haben, hat sich in diesem Sommer mehr als verdoppelt. Bildungsministerium und Volkshochschulen haben in den Ferien 366 Sprachkurse organisiert, wie das Ministerium mitteilte. In den Sommerferien des vergangenen Jahres waren es 151.
Eine Schülerin meldet sich im Unterricht. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

«Die Feriensprachkurse leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher in Rheinland-Pfalz», sagte Bildungsstaatssekretärin Bettina Brück (SPD). «Für die vielen Kinder und Jugendlichen, die aus der Ukraine, aber auch aus anderen Staaten zu uns fliehen mussten, tragen sie entscheidend dazu bei, sich in unserem Land zurechtzufinden und wohlfühlen zu können.»

Die meisten Sprachkurse gibt es für Kinder an den Grundschulen - im ganzen Land sind dies 183. Für die Sekundarstufe I der weiterführenden Schulen wurden 174 Sprachkurse eingerichtet. Außerdem gibt es noch 9 Kurse an Berufsbildenden Schulen. Die Kosten von rund 500.000 Euro trägt das Land. In der kommenden Woche will Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) Feriensprachkurse in Bingen und Ingelheim besuchen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Unioner Zeitenwende? - Was ein Isco-Wechsel bedeuten würde
Musik news
Auszeichnungen: Jonas Brothers feiern «Walk of Fame»-Stern
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Tv & kino
Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Auto news
Geladene Regelwerke: E-Auto: Fallstricke bei der Akku-Garantie umgehen
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen