Dachstuhlbrand an der Mittelmosel: Ermittlungen dauern an

Nach einem Dachstuhlbrand im Mosel-Ort Traben-Trarbach mit einem Todesopfer dauern die Ermittlungen an. Die Ursache des Brandes von Samstag und auch die Identität des Opfers sind weiterhin unklar, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Nach Angaben eines Polizeisprechers von Samstag war die Brandursache wahrscheinlich eine Gasexplosion. Die Polizei ging zudem davon aus, dass es sich bei dem Toten um den Hauseigentümer handeln könnte. Die Identifizierungsmaßnahmen des Opfers dauerten am Sonntag jedoch noch an.
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Der am Haus entstandene Schaden belaufe sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 200.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
American Football: «Ich liebe Euch alle» - Superstar Brady beendet Karriere
Job & geld
Frist verpasst?: Freie Studienplätze fürs Sommersemester finden
Auto news
Sicherheit auf der Straße: So kommen Autofahrer bei Nebel gut ans Ziel
Internet news & surftipps
Elektronik: US-Konzern will im Saarland moderne Chipfabrik bauen
Tv & kino
Featured: Jack Reacher: In dieser Reihenfolge liest und schaust Du richtig
People news
Schauspieler: Paul Rudd: Für die Fitness ist Schlaf das Wichtigste
Das beste netz deutschlands
Trotz Absatzrückgang: Umsatz mit Smartphones wächst in Deutschland
Tv & kino
Featured: Your Place or Mine: Alles zur starbesetzten Netflix-RomCom