Kontrolle bei Corona-Teststellen: Vier von zehn geschlossen

Bei einer Kontrolle von zehn Corona-Teststellen im Norden von Rheinland-Pfalz sind vier von ihnen geschlossen worden. Es lagen gravierende Mängel vor, wie das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung (LSJV) in Koblenz am Freitag mitteilte. Zudem dürfe eine weitere Teststelle keine Abstriche für PCR-Tests mehr vornehmen. Grund für die Schließungen war demnach die ungewisse Herkunft von Schnelltests und Röhrchen. Nach Angaben einer Sprecherin ist unklar, ob diese überhaupt in Deutschland zugelassen sind.
Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Kontrolliert wurden die zehn Teststellen im Westerwaldkreis sowie in den Landkreisen Mayen-Koblenz und Ahrweiler Anfang August. Bei einigen hatten zuvor Beschwerden von Bürgern vorgelegen. Bislang gab es in diesem Jahr vom LSJV sowie den Gesundheitsämtern fast 230 Inspektionen.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Fußball news
Bundesliga: Trainer Urs Fischer verlängert bei Union Berlin
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Tausend Zeilen | Kritik: Besser als jede erfundene Geschichte
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Pandemie: Nachfrage nach Corona-Tests in Hessen stark zurückgegangen
Inland
Lockerungen: Kürzere Corona-Isolation - Abschluss-Test dringend empfohlen
Auto news
Richtig Hand anlegen: Was Sie am Auto selbst machen können
Regional rheinland pfalz & saarland
Pandemie: Neue Corona-Lockerungen: fast normaler Sommer erwartet