Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Anhörungsverfahren zu neuem Jagdgesetz beendet

36 Verbände, Behörden, Vereine, Parteien oder andere Akteure haben Stellungnahmen zu der hoch umstrittenen geplanten Novelle des rheinland-pfälzischen Jagdgesetzes abgegeben. Nach dem Ende des Anhörungsverfahrens am vergangenen Sonntag würden die Stellungnahmen nun geprüft, teilte das Umweltministerium in Mainz am Donnerstag mit. «Wir werden versuchen, eine gute Balance zwischen den unterschiedlichen Interessen zu finden», sagte Ministerin Katrin Eder (Grüne). Dafür seien noch viele Gespräche notwendig.
Landesjagdgesetz in Rheinland-Pfalz
Ein Hochsitz steht am Waldrand bei Mainz. © Tim Würz/dpa

Ziel sei, den Wald für die Zukunft zu erhalten. «Dafür dürfen die Verbissschäden nicht zu groß sein.» Hierfür seien die Jägerinnen und Jäger wichtige Partner. Die Novelle solle auch den Tierschutz bei der Jagd verbessern und Bürokratie in der Jagdverwaltung abbauen. Es ist vorgesehen, dass das Gesetz zum 1. April 2025, dem Start des Jagdjahres 2025/26, in Kraft tritt.

Es gibt aber auch reichlich Gegenwind, etwa vom Landesjagdverband (LJV). In der vergangenen Woche hatte Verbandspräsident Dieter Mahr in Begleitung von mehreren hundert Jägern eine Stellungnahme in Mainz übergeben. Der LJV fordert die vollständige Rücknahme des Entwurfs. Eder hat aber schon betont, dass es für sie nicht infrage komme, den Entwurf zurückzuziehen.

Unter den 36 Stellungnahmen sind dem Ministerium zufolge unter anderem welche von Forst- und Jagdbehörden, von kommunalen Verbänden, vom Waldbesitzerverband, von Bauern- und Winzerverbänden, von Umwelt- und Naturschutzverbänden, dem Tierschutzbund, vom Landfrauenverband oder Vereinen aus der Tourismusbranche. Zusätzlich zu den 36 Stellungnahmen sei auch noch von 15 einzelnen Kreise oder kreisfreien Städten als untere Jagdbehörden etwas gekommen. Außerdem habe es zahlreiche Zuschriften von Bürgerinnen und Bürgern gegeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Neu bei Netflix im April 2024: Rebel Moon Teil 2 und Ripley mit Andrew Scott
Tv & kino
Neu bei Netflix im April 2024: Rebel Moon Teil 2 und Ripley mit Andrew Scott
Nastassja Kinski und Christian Quadflieg
Tv & kino
Nastassja Kinski will eine Entschuldigung
Du bist nicht allein: Kampf gegen das Wolfsrudel – Die wahre Geschichte hinter der Tat von 2016
Tv & kino
Du bist nicht allein: Kampf gegen das Wolfsrudel – Die wahre Geschichte hinter der Tat von 2016
Apple-Logo
Internet news & surftipps
EU-Kommission: Milliarden-Strafe gegen Apple
Eine Person sieht auf ein Smartphone-Display
Das beste netz deutschlands
Gefälschte Paketbenachrichtigungen per Mail und SMS
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Handy ratgeber & tests
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Thomas Tuchel
Fußball news
Bayerns Comeback-Plan gegen Lazio: Irgendwie durchtucheln
Eine Katze schlüpft durch eine Öffnung
Tiere
Was tun, wenn es meiner Katze zu laut wird?