Handwerkerdorf für Übernachtung von Fachkräften

Das flutgeschädigte Ahrtal braucht dringend Maler, Verputzer und Fliesenleger aus ganz Deutschland. Schlafcontainer sollen helfen.
Riesige Freiflächen statt der mittlerweile abgerissenen Wohnhäuser. © Boris Roessler/dpa/Archivbild

Ein Jahr nach der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal suchen viele Flutopfer für den Wiederaufbau ihrer verwüsteten Häuser händeringend Fachkräfte - ein neues Handwerkerdorf soll dabei helfen. In dieser Anlaufstelle im teilzerstörten Winzerort Dernau bietet der Regionalverband Mittelrhein der Johanniter-Unfall-Hilfe nach eigenen Angaben vom Dienstag Übernachtungen für Handwerker wie Verputzer, Fliesenleger und Maler aus ganz Deutschland an. «Wir haben festgestellt, dass viele Betriebe von außerhalb gerne helfen und mitanpacken möchten, allein fehlte es bis dato schlichtweg an geeigneten Übernachtungsmöglichkeiten», erklärte Johanniter-Regionalvorstand Christian Görg.

Das spendenfinanzierte Handwerkerdorf besteht laut den Johannitern aus 26 Wohncontainern mit Doppelbetten sowie weiteren Containern mit Aufenthaltsräumen, Sanitäreinrichtungen, Waschmaschinen und Wäschetrocknern. Das von März bis Mai aufgebaute Containerdorf sei Anfang Juli bereits zu 77 Prozent ausgelastet gewesen. Falls nötig könne es mit zusätzlichen Containern erweitert werden. Die Übernachtungspreise belaufen sich nach den Angaben auf 20 bis 50 Euro pro Handwerker. Dieses Geld fließe in den Wiederaufbau, zum Beispiel in die neue Nahwärmeversorgung der Dörfer Dernau, Rech und Mayschoß.

Die Handwerkskammer Koblenz koordiniert schon seit längerem Hilfe für das flutgeschädigte Ahrtal über die Internetseite handwerk-baut-auf.de. Inzwischen sind beim oft langwierigen Wiederaufbau in dem Katastrophengebiet vielerorts eher Fachleute als weiterhin ungelernte freiwillige Helfer gefragt.

Bei der Sturzflut nach extremem Starkregen im Ahrtal in der Nacht zum 15. Juli 2021 waren mindestens 134 Menschen getötet, mehr als 750 verletzt und Tausende Häuser verwüstet worden. Beim ersten Jahrestag des Hochwassers vergangene Woche wurde bei zahlreichen Veranstaltungen im Flusstal der Opfer gedacht.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Schweiz nach intensivem Sieg gegen Serbien im Achtelfinale
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Games news
Featured: Pokémon Karmesin & Purpur: Diese Pokémon triffst Du in den neuen Spielen
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Musik news
Musik: Mariah Carey und Wham! erobern die Charts
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Wiederaufbau: Handwerkerdorf für Fachkräfte im Ahr-Flutgebiet
Wetter
Hochwasserkatastrophe: Bürokratie und hohe Kosten: Wiederaufbau im Ahrtal dauert
Regional rheinland pfalz & saarland
Ahrtal: Einige Kitas werden abgerissen; Ministerin besucht Schulen
Panorama
Gesellschaft: Ukrainer im Ahrtal: Flüchtlinge helfen Flutopfern