Keine Einigung zwischen FCK und Ex-Trainer Antwerpen

Ein Gütetermin zwischen dem Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und Ex-Trainer Marco Antwerpen ist am Freitag vor dem Arbeitsgericht in Kaiserslautern gescheitert. Das berichtet die «Rheinpfalz». Demnach haben sich beide Parteien erneut nicht auf die Höhe einer Abfindung für Antwerpen im Falle einer vorzeitigen Auflösung seines noch bis Ende Juni 2023 gültigen Vertrages bei den Pfälzern einigen können. Der Verein äußerte sich auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur bis zum Freitagabend nicht dazu.
Marco Antwerpen. © Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Der 51 Jahre alte Antwerpen, der in Kaiserslautern Anfang Mai kurz vor den Relegationsspielen um den Aufstieg in die 2. Liga beurlaubt und durch Dirk Schuster ersetzt worden war, hatte ursprünglich eine 100-prozentige Abfindung gefordert, sollte er vorzeitig ein neues Trainerengagement beginnen. Bei der Verhandlung am Freitag habe Antwerpens Anwalt 80 Prozent an Abfindung akzeptiert, berichtete die «Rheinpfalz». Der viermalige deutsche Meister habe jedoch höchstens 60 Prozent angeboten. Ein abschließendes Urteil wird nun für Anfang Dezember erwartet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nach WM-Aus: Erste Debatten im Schockzustand: Flick und Bierhoff im Fokus
Tv & kino
Hollywood: Erster Trailer für «Indiana Jones 5» im Netz
People news
Leute: Billy Porter in weißer Abendrobe auf dem «Walk of Fame»
People news
Leute: «GQ» zeichnet mehr Women als Men aus
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
2. bundesliga
Relegation: Lob für Kaiserslautern: «Toller Erfolg» - Ex-Coach wehmütig
2. bundesliga
Zweitliga-Relegation: Kaiserslautern feiert Aufstiegshelden - «Viel Herzblut»
Regional rheinland pfalz & saarland
Ex-Coach : Antwerpen zum Lautern-Aufstieg: «Großartiges geleistet»
Regional rheinland pfalz & saarland
Fußball: Relegation in Kaiserslautern: Dresden vor vollem Haus
Regional rheinland pfalz & saarland
Fußball: Kaiserslautern feiert Aufstiegshelden
2. bundesliga
Duell der Traditionsclubs: «Alles auf null»: Brisante Relegation mit FCK und Dresden
Regional rheinland pfalz & saarland
DFB-Pokal: Nach großem Kampf: Kaiserslautern scheitert knapp im Pokal
Regional rheinland pfalz & saarland
2. Bundesliga: «Sensationell»: Aufsteiger Kaiserslautern mischt oben mit