Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wolken, Regen, Schneeschauer und leichter Frost in NRW

Nasskaltes und winterliches Wetter herrscht in den kommenden Tagen in Nordrhein-Westfalen vor. Samstag und Sonntag wird es laut Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bei wechselnd bis starker Bewölkung schauerartigen Regen geben, in den sich auch Schnee mischen kann. In Lagen über 400 Metern gibt es Schnee- oder Schneeregenschauer. In der Nacht zum Sonntag können die Temperaturen im Bergland auf -1 Grad sinken, wodurch Glättegefahr besteht.
Eiskristalle
Eiskristalle tauen im Sonnenlicht auf einer Bank auf dem Kahlen Asten. © Bernd Thissen/dpa

Ursprung des Wetters ist laut DWD Meereskaltluft polaren Ursprungs aus dem Norden. Die Höchsttemperaturen im Flachland liegen zwischen 4 und 7 Grad. In der Nacht zum Montag bleibt es bei Regen- und Schneeschauern, leichter Frost sorgt für Glättegefahr. Am Montag können die teils kräftigen Niederschläge bis in tiefere Lagen auch als Schnee fallen, im Bergland schneit es durchgehend. Die Temperaturen liegen im Flachen zwischen 3 und 6 Grad, in höheren Lagen können sie unter den Gefrierpunkt fallen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Bayern München - 1. FC Köln
1. bundesliga
Köln kommt dem siebten Abstieg näher: «Müssen jetzt punkten»
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen