Ranga Yogeshwar verteidigt Offenen Brief an Olaf Scholz

Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar hat den von ihm mitunterzeichneten Offenen Brief mehrerer Prominenter an Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) verteidigt. «Es geht nicht darum, die Ukraine alleine zu lassen oder dass sie sich ergeben soll», sagte Yogeshwar im «Wochentester»-Podcast des «Kölner Stadt-Anzeiger». «Es geht in dem Brief um eine Eskalationsstufe, bei der durch schwere Waffen etwas passieren könnte, was wir alle nicht wollen.» Die Unterzeichner des von der Feministin Alice Schwarzer initiierten Schreibens hatten Scholz aufgefordert, keine weiteren schweren Waffen an die Ukraine zu liefern.
Ranga Yogeshwar spricht während eines Nobel-Symposiums in der schwedischen Botschaft. © Tobias Schwarz/AFP-Pool/dpa/Archivbild

Der Fernsehmoderator gab zu bedenken: «Es wird nicht so sein, dass eines schönen Tages die Ukraine aufsteht und sagt: Wir haben den Krieg gewonnen. Genauso wird das umgekehrt auch nicht passieren.» Der Krieg könne also nur durch Verhandlungen beendet werden. «Wir dürfen uns nicht der Illusion hingeben, dass mit denen nicht zu verhandeln ist und wir liefern Waffen. Das führt am Ende zu einer völligen Zerstörung der Ukraine», warnte Yogeshwar. Vielmehr könne am Ende nur ein Kompromiss stehen, den beide Länder akzeptieren könnten: «Es muss Russland und der Ukraine das Gefühl vermittelt werden, dass beide Player als Sieger aus dem Krieg hervorgehen.»

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Featured: Avatar: Was wurde aus den Schauspieler:innen des Mega-Blockbusters?
Sport news
Biathlon: Altenberg kein Bundesstützpunkt mehr
Job & geld
Sonderkonditionen : Direktbank ING will auf Tagesgeld 0,3 Prozent Zinsen zahlen
Auto news
Umfrage: Beifahrer zweifeln am häufigsten an der Fahrtauglichkeit
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
People news
Online-Auktion: Kessler-Zwillinge versteigern ihre Bühnenoutfits
Tv & kino
Featured: Mr. Harrigan’s Phone: Das Ende des Netflix-Horrorfilms erklärt
Das beste netz deutschlands
Neue Suchmaschine: Neeva macht Google mit werbefreier Suche Konkurrenz
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Krieg in der Ukraine: Intellektuellen-Streit zu Waffenlieferungen
Inland
Waffenlieferungen: Prominente warnen Scholz in Brief vor Drittem Weltkrieg
Regional baden württemberg
Ukraine-Krieg: ZKM-Chef gegen Waffenlieferungen: Kritik von Theurer
Inland
Offener Brief: Prominente fordern Waffenstillstand in der Ukraine
Regional sachsen
Waffenlieferungen: FDP-Politiker Baum kritisiert Kretschmer wegen Ukraine-Kurs
Regional sachsen
Ukraine-Konflikt: Offener Brief zum Krieg an Scholz findet geteiltes Echo
Inland
Autorin und Feministin: Alice Schwarzer: Selenskyj «hört nicht auf zu provozieren»
Inland
Waffenlieferungen: Schwarzer verteidigt Offenen Brief an Scholz