Leichte Schneedecke in Teilen von NRW

Zum Start ins Wochenende hat der Winter in Nordrhein-Westfalen Einzug gehalten - das Bundesland ist am Freitag teils mit einer leichter Schneedecke überzogen gewesen. «In Ostwestfalen und im Sauerland sind vereinzelt ein paar Schneeflocken gefallen», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitagnachmittag. Auch in der Eifel habe es leichten Schneefall gegeben. Die Tagestemperaturen am Freitag von 0 bis 4 Grad seien «die kältesten Temperaturen, die wir für diese Jahreszeit bisher hatten.»
Ein Auto fährt bei Nebel über eine schneebedeckte Straße. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Der Wetterexperte sagte: «Eine richtig schöne Schneedecke bildet sich im Flachland aber leider nicht aus.» Dafür sei der Boden noch zu warm. Im Verlauf des Wochenendes erhöhe sich dennoch die Wahrscheinlichkeit für Neuschnee im Bergland. Die Schneedecke werde dort aber nicht dick genug, um Ski- oder Schlitten zu fahren - trotz Tiefsttemperaturen von bis zu minus 6 Grad. Einige Skigebiete haben bereits ihre Pisten geöffnet, darunter das größte Skigebiet Nordrhein-Westfalens in Winterberg mit bislang zwei beschneiten Pisten am Freitag.

Sorgen über Glatteis auf den Autobahnen oder Winterchaos an den Flughäfen seien laut Sprecher des Deutschen Wetterdienstes unbegründet. Hier und da könne es aber auf den Nebenstrecken glatt werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Turnier in Indien: Hockey-Team auf dem Weg zu WM-Gold
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Musik news
Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?
Games news
Featured: Dead Space Remake | Kritik: Der düstere Sci-Fi-Shooter in neuem Glanz
Tv & kino
Featured: Detektiv Conan: The Culprit Hanzawa bei Netflix – Alle Infos zum Spin-off
Auto news
Studie Activesphere: Audi zeigt coupéhaften Geländegänger
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Wintersport: Nach Tauwetter: 70 Skilifte im Sauerland sollen laufen
Wetter
Wintersport: Skisaison im Grünen: «Ohne Beschneiung hätten wir schon zu»
Reise
Nach langem Tauwetter: Sauerland, Thüringer Wald und Harz starten Skibetrieb wieder
Regional bayern
Wetter: Skisaison im Grünen: «Ohne Beschneiung hätten wir schon zu»
Reise
Grüne Pisten: Tauwetter setzt deutschen Skigebieten zu
Regional nordrhein westfalen
Freizeit: Wintersport-Saison im Sauerland gestartet: Zwei Lifte
Panorama
Freizeit: Wintersport-Saison im Sauerland gestartet
Wetter
Aussichten: Freud und Leid im Schneetreiben - Winterliche Tage