Unwetter und Starkregen in Nordrhein-Westfalen

Das Wetter wird ungemütlich in Nordrhein-Westfalen. Von Mittwoch bis Freitagvormittag sind gebietsweise kräftige Regenfälle und Unwetter möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Am Mittwoch sind dazu noch bei Höchstwerten zwischen 25 und 31 Grad kleinkörniger Hagel, Regenfälle und stürmische Böen möglich, die am Abend nachlassen.
Blitze entladen sich während eines Gewitters. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In den Tagen danach können durch Starkregen teils bis zu 40 Liter Regen pro Quadratmeter in drei bis sechs Stunden fallen. Die genauen Schwerpunkte legten die Meteorologen noch nicht fest. Die Temperaturen steigen am Donnerstag auf 21 bis 28 Grad. Auch in der Nacht halten Regen und Gewitter an und es kühlt ab auf 17 bis 13 Grad. Erst am Freitag lockert es laut Wetterbericht im Tagesverlauf kurzzeitig von Westen her etwas auf, danach könnten aber neue Schauer und einzelne Gewitter aufziehen. Die Höchstwerte liegen bei 22 und 25 Grad.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Tennis-Legende: Federers emotionale Abschiedsgala: Ein Meer aus Tränen
Musik news
Unterhaltung Musik News: Pur und Freunde nehmen Fans mit ins «Abenteuerland»
Games news
Featured: Anno 1800: Reich der Lüfte – Überblick und Tipps zum neuen DLC
Musik news
Berlin: Tausende feiern nach Corona-Pause beim Lollapalooza
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Wetter: Gewitter und Schauer in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Wetter
Wetter: Heißer Start in die Woche für den Osten Deutschlands
Regional nordrhein westfalen
Wettervorhersage: Erst viel Sonne, dann Regen und Gewitter in NRW
Regional nordrhein westfalen
Deutscher Wetterdienst: Regen und Gewitter verschaffen Abkühlung in NRW
Wetter
Prognose: Schwül-warm und gewittrig - Unwetter drohen
Regional bayern
Wetter: Heftige Gewitter mit Hagel, Sturm und starkem Regen
Regional hessen
Wetter: Zunächst viel Sonne in Hessen: Später lokale Unwetter
Regional hessen
Vorausschau: Zuerst Hitze und Unwetter in Hessen - Wochenende wird sonnig