Meteorologen erwarten Schnee in der Nacht zu Freitag

In der Nacht zu Freitag könnte es in Teilen von Nordrhein-Westfalen Schnee geben. «Insgesamt muss man allerdings sagen, dass es von den Schneemengen her nicht allzu viel sein wird», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag in Essen. Mehr als drei Zentimeter - in höchsten Lagen allenfalls fünf - würden wohl nicht zusammenkommen.
Ein Nadelwald ist mit Schnee bedeckt. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Konkret sehe es so aus, dass es «in der zweiten Nachthälfte» zum Freitag im Hochsauerland beginnen könnte, zu schneien. Womöglich weite sich das Gebiet auch in Richtung Ostwestfalen aus. Danach könnte es sich auch noch in Richtung Eifel ausbreiten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Kahn über Neuer-Aussagen: Wird weder ihm noch Bayern gerecht
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand