Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Warnstreik: Massive Einschränkungen an Uniklinik Köln

Ein Warnstreik an der Uniklinik Köln hat am Mittwoch zu deutlichen Einschränkungen geführt. Von 42 Operationssälen seien nur 13 in Betrieb, teilte die Klinik mit. Ambulante und stationäre Behandlungen könnten nur in eingeschränktem Umfang stattfinden. Betroffen seien vor allem Patienten, deren Behandlung medizinisch vertretbar verschoben werden könne. Für die Versorgung von Notfällen hat die Klinik mit der Gewerkschaft Verdi eine Notdienstvereinbarung getroffen.
Krankenhaus
Eine Pflegekraft geht auf einer Intensivstation über den Flur. © Fabian Strauch/dpa/Symbolbild

Nach Angaben von Verdi beteiligten sich etwa 400 Beschäftigte am Warnstreik. Mit einer Rückkehr zum Normalbetrieb wird am Donnerstag gerechnet. Am Donnerstag sind Warnstreiks an den Unikliniken Bonn, Münster und Essen geplant.

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes der Länder geht es um die Gehälter für bundesweit rund 1,1 Millionen Angestellte. Betroffen wären zudem rund 1,4 Millionen Beamte, auf die das Ergebnis üblicherweise übertragen wird. Eine dritte Verhandlungsrunde ist ab dem 7. Dezember geplant.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Vodafone
Internet news & surftipps
Vodafone gewinnt Festnetz-Test der «Chip»
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Friedhelm Funkel
Fußball news
Funkel mag Begriff «Laptop-Trainer» nicht
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?