NRW-Grüne sehen Bodycam-Pflicht bei der Polizei skeptisch

Die Grünen in Nordrhein-Westfalens Landtag sehen eine Pflicht zum Einschalten der Bodycam bei Polizisten skeptisch. «Wenn Kameras immer eingeschaltet sind, bedeutet das eine Ausweitung der polizeilichen Videoüberwachung im öffentlichen Raum. Das muss man unter Bürgerrechtsaspekten bedenken», sagten die beiden Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Verena Schäffer und Wibke Brems, in einem Interview mit der «Rheinischen Post» (Freitag). Und es stelle sich die Frage, «ob Menschen die Polizei noch so offen ansprechen werden wie bisher, wenn sie wissen, dass sie dabei direkt gefilmt werden. Das kann eine Hemmschwelle sein», sagte Schäffer.
Eine Polizistin der Streifenpolizei führt eine Bodycam vor. © Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Hintergrund ist eine Ankündigung von NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU), eine Trage- und Einsatzpflicht von Bodycams bei der Polizei prüfen zu lassen. Anlass waren Polizeischüsse auf einen 16-Jährigen in Dortmund, bei dem der Jugendliche getötet wurde. Die Kameras waren bei dem Einsatz am 8. August nicht eingeschaltet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
Featured: Amy Winehouse-Biopic: Was wir bisher über Back To Black wissen
Musik news
Punk: Television-Frontmann Tom Verlaine gestorben
Tv & kino
IBES 2023: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Energie: Grüne warnen RWE: «Keine Fakten schaffen»
Regional berlin & brandenburg
Testbetrieb: Polizei und Feuerwehr in Berlin mit 300 Bodycams unterwegs
Panorama
Dortmund: Tod eines 16-Jährigen: Polizei-Bodycams waren nicht an
Regional nordrhein westfalen
Dortmund: Polizei-Bodycams waren bei tödlichen Schüssen nicht an
Regional nordrhein westfalen
Lieferengpässe: Polizei wartet weiter auf 1200 Bodycam-Akkus
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Polizeieinsätze: Innenministerium prüft Bodycam-Tragepflicht
Regional thüringen
Polizeiaufgabengesetz: Verzögerungen bei Bodycam-Einsatz sorgen für Streit
Regional nordrhein westfalen
Polizei: Akkuprobleme bei Bodycams: Ein Drittel der Geräte betroffen