Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vermisste 35-Jährige aus Gescher: Polizei vermutet Tötung

Im Fall einer seit vergangener Woche vermissten 35-Jährigen aus Gescher (Kreis Borken) gehen die Ermittler mittlerweile von einem Tötungsdelikt aus. Es sei eine Mordkommission eingesetzt worden, teilte die Polizei Münster am Donnerstag mit.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Die Frau wurde seit dem 21. Dezember von der Polizei gesucht. Warum die Ermittler jetzt von einem Verbrechen ausgehen, sagte die Staatsanwaltschaft unter Verweis auf ermittlungstaktische Gründe nicht.

«Das Fahrzeug, mit dem sie vermutlich unterwegs war, wurde inzwischen unweit ihrer Wohnanschrift aufgefunden», hieß es in der Mitteilung. Bei der Suche nach der Frau seien unter anderem ein Hubschrauber und Spürhunde eingesetzt worden. Die Suche sollte fortgesetzt werden.

Über die näheren Umstände des Verschwindens wurde zunächst nichts bekannt. Vergangene Woche hatte die Polizei lediglich mitgeteilt, dass die Vermisste zuletzt im Raum Gescher gesehen worden und mit einem Van unterwegs sei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bettina Böttinger
People news
Bettina Böttinger unterstützt CSD in Pirna
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Tv & kino
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Mobilfunkantenne
Internet news & surftipps
Mobilfunknetz für Fußball-EM deutlich ausgebaut
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Charles Leclerc
Formel 1
Internationale Pressestimmen zum Formel-1-Rennen in Monaco
Eine Frau entspannt mit Atemübungen
Gesundheit
So atmen Sie sich aus der Grübelspirale heraus