Falschfahrer türmt nach Unfall mit gestohlenem Wagen

Nach einem Unfall mit einem gestohlenen Auto auf der Autobahn 61 in der Nähe des Autobahndreiecks Jackerath sucht die Polizei den geflohenen Fahrer. Der etwa 20 bis 35 Jahre alte Mann sei als Falschfahrer in der Auffahrt der Anschlussstelle Jackerath bei Titz mit einem entgegenkommenden Sattelzug frontal zusammengestoßen, teilte die Polizei am Dienstag in Köln mit. Danach, so berichteten Zeugen den Ermittlern, sei der Unbekannte aus dem Wrack geklettert und eine Böschung neben der Autobahn heruntergelaufen. Zuvor soll der Mann den Wagen im etwa 30 Kilometer entfernten Kerpen gestohlen haben. Trotz Fahndung mit einem Polizeihubschrauber wurde der Mann zunächst nicht entdeckt.
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der 34 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs überstand die Kollision am Dienstagvormittag unbeschadet. Die Ermittlungen zu Unfall und Autodiebstahl gehen weiter.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
3. Spieltag: Gladbach erobert Tabellenführung - Hertha weiter sieglos
People news
Mit 87 Jahren: «Brigitte Bardot der DDR» - Eva-Maria Hagen gestorben
Wohnen
Gefahr von oben: Unwetter: Wie schütze ich mich und mein Haus bei Starkregen?
Games news
Featured: Gaming im Tesla: Alle Infos zum Zocken im Elektroauto
Games news
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Auto news
5x: Ideen für eine Mobilitätswende : Öko-Pendeln und im ÖPNV abhängen
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Internet news & surftipps
Cyber-Sicherheit: Apple schließt Sicherheitslücken mit Software-Updates
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Mann stirbt bei Unfall auf der A8
Regional berlin & brandenburg
Märkisch-Oderland: Unfall mit gestohlenem Auto auf B5 bei Falkenhagen
Regional nordrhein westfalen
Ein Toter bei Lkw-Unfalll: A3 bis in den Nachmittag gesperrt
Regional nordrhein westfalen
Mann klaut Tankfüllung mit gestohlenem Wagen
Regional sachsen
A14: Lastwagen kracht gegen Transporter auf Seitenstreifen
Regional nordrhein westfalen
Leverkusen: Auto rast in Fußgänger: Fahrer zu schnell und rücksichtslos
Regional nordrhein westfalen
Einbrecher verunglückt mit gestohlenem Auto
Regional sachsen anhalt
Fußball: Dritte Ligapleite in Serie: Magdeburg unterliegt Hannover 96