Schwerer Unfall auf A1 bei Dortmund: Fünf Verletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit je zwei Pkw und Lkw auf der A1 bei Dortmund sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine Lebensgefahr sei nicht auszuschließen, teilte die Polizei mit. Drei weitere Menschen seien bei dem Unfall am frühen Freitagabend in der Nähe der Anschlussstelle Schwerte mindestens leicht verletzt worden. Der Verkehr in Fahrtrichtung Bremen ist zwischen der Anschlussstelle Schwerte und dem Kreuz Dortmund/Unna voll gesperrt. Weitere Details zum Unfallgeschehen und zu den beteiligten Personen waren zunächst nicht bekannt.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken