Illegales Rennen auf A4? - Polizei stoppt 650-PS-Sportwagen

Nach einem mutmaßlich illegalen Rennen zwischen zwei Autofahrern hat die Polizei auf der Autobahn 4 den 650 PS starken Sportwagen und Führerschein eines Beteiligten sichergestellt. Mehrere Zeugen hätten am Donnerstag zwei auffällig lackierte Sportwagen gemeldet, die mit hoher Geschwindigkeit im Kreuz Köln-West unterwegs seien, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei sollen die Fahrer mehrfach rechts überholt und auch den Seitenstreifen für ihre Manöver benutzt haben. Unfälle seien laut Zeugenangaben nur durch Notbremsungen anderer Fahrer verhindert worden.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei Elsdorf im Rhein-Erft-Kreis stoppte eine Streife schließlich einen 29-Jährigen mit einem Sportwagen. Neben dem Fahrzeug stellten die Beamten auch das Handy des Fahrers zur Auswertung sicher. Die Ermittlungen zu dem zweiten Fahrer dauern noch an, wie die Polizei weiter mitteilte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Kahn über Neuer-Aussagen: Wird weder ihm noch Bayern gerecht
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand