Baustellen bei der Deutschen Bahn auch zu Ferienbeginn

Das 9-Euro-Ticket lädt viele Menschen zum Zugfahren ein. Gerade in den am Freitag startenden Sommerferien dürften viele Bahnen voll werden. Außerdem hat die Bahn wieder einige Baustellen an Strecken und Bahnhöfen.
Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Am Freitag starten in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien: Das bedeutet viel Verkehr auf den Autobahnen im Westen, volle Züge wegen des 9-Euro-Tickets und Baustellen bei der Deutschen Bahn. Denn in den Sommerferien wolle man Modernisierungs- und Ausbauprojekte in NRW vorantreiben und dabei verschiedene Baumaßnahmen bündeln, um die Zeit mit mutmaßlich weniger Passagieren bestmöglich zu nutzen, teilte die Bahn mit.

Insgesamt rund 2 Milliarden Euro stehen nach Angaben der DB im Jahr 2022 für Arbeiten an Strecken und Bahnhöfe in NRW zur Verfügung. Diese fließen in die Erneuerung von rund 310 Kilometern Gleise, 415 Weichen und 21 Brücken. Auch an 140 Bahnhöfen gibt es in diesem Jahr Baustellen.

Aktuell besonders davon betroffen ist der Dortmunder Hauptbahnhof. Dort werden im Rahmen einer Modernisierung unter anderem Bahnsteigzugänge erneuert und ein Fußgängertunnel erweitert. Deshalb könne es zu Gleiswechseln, Anschlussverlusten und Haltausfällen kommen, hieß es von Seiten der DB.

Aufgrund von Arbeiten für ein viertes Gleis in Leverkusen wurde bereits die Bahnhofsunterführung am Bahnhof Leverkusen Mitte gesperrt. Bis Anfang August kommt es wegen der Bauarbeiten zu Haltausfällen auf den Linien RE1 und RE5, zudem entfallen die S-Bahnen 6 und 68 zwischen Langenfeld und Köln-Mülheim beziehungsweise Langenfeld und Düsseldorf.

Wegen Gleis- und Bahnsteigarbeiten zwischen Soest und Warburg in Westfalen kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten und dem Einsatz von Schienenersatzverkehr-Bussen in und um Paderborn. Zudem entfallen auf der IC-Linie Köln-Gera alle Züge bis zum 14. Juli.

Am Niederrhein werden neue Stellwerke gebaut. Die Strecke zwischen Kleve und Krefeld wird deshalb ab dem Freitagabend bis zum 7. August voll gesperrt. Hier sollen ersatzweise Busse eingesetzt werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Spendengala: Tribute to Bambi: Promis sammeln Geld für Kinder in Not
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Verkehr: Sperrungen auf Bahnstrecken um Chemnitz und Südwestsachsen
Regional nordrhein westfalen
Deutsche Bahn: Krankenstand: Viele Zugausfälle in NRW bis 18. September
Regional niedersachsen & bremen
Bauarbeiten: Keine S-Bahnen zwischen Oranienburg und Birkenwerder
Regional mecklenburg vorpommern
Krankheitsfälle: Anhaltende Zugausfälle in Mecklenburg-Vorpommern
Wirtschaft
ÖPNV: Sommerferienstart: Bewährungsprobe für das 9-Euro-Ticket?
Regional sachsen
Bahnverkehr: Ausbau der Bahnstrecke Dresden - Leipzig geht weiter
Reise
Volle Busse und Bahnen: Ferienstart: Die Bewährungsprobe für das 9-Euro-Ticket?
Wirtschaft
Verkehr: Erste Reisewelle mit 9-Euro-Ticket hat begonnen