Am Comer See ertrunkener Jugendlicher war Schüler in NRW

Der 17 Jahre alter Schüler aus Deutschland, der am Wochenende bei einem Badeunfall am Comer See gestorben ist, ging in Nordrhein-Westfalen zur Schule. Ein Internat in Geseke im Kreis Soest habe der Polizei bestätigt, dass es sich um ihren Schüler handele, sagte eine dortige Behördensprecherin am Dienstag. Der Jugendliche war am Freitagabend in dem beliebten See in Norditalien ums Leben gekommen, wie die Polizei in Como am Montag der Deutschen Presse-Agentur bestätigt hatte. Er sei auf einer Klassenfahrt gewesen.
Ein Motorboot fährt über den Comer See. © Bernhard Krieger/dpa-tmn/dpa/Archivbild

Der Polizei im Kreis Soest zufolge könnte der Schüler des NRW-Internats aber aus einem anderem Bundesland als Nordrhein-Westfalen stammen. Ein möglicher Hinweis dafür sei, dass die Soester Behörde auch weiterhin keine offizielle Bestätigung von den italienischen Kollegen erhalten habe. Die Ermittlungen liegen in Como.

Dort hatte die Polizei berichtet, dass der Jugendliche zwar noch aus dem Wasser gezogen worden war, alle Wiederbelebungsversuche aber erfolglos blieben. Er sei nach dem Abendessen mit zwei Mitschülern von der Promenade in den See gesprungen, als die Lehrkraft offenbar kurz nicht aufgepasst hatte. An der Stelle gelte ein Badeverbot, weil der See tief ist und gefährliche Strömungen herrschten. In den vorigen Jahren starben bei ähnlichen Unfällen bereits mehrere meist junge Leute.

© dpa
Weitere News
Top News
2. bundesliga
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Tv & kino
Auktion: Drei Millionen Euro für den Aston Martin von James Bond
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Reise
Glamour-Urlaub: Comer See: Wo Stars Dolce Vita genießen
Fußball news
Transfers: Spanischer WM-Sieger Fàbregas wechselt zu Serie-B-Club Como
Regional nordrhein westfalen
Gewalttat: Tötungsdelikt in Lippstadt: Hintergründe noch offen
Regional nordrhein westfalen
Bildung: Rund 14.700 ukrainische Schüler im Schulunterricht
Regional hessen
Waldeck-Frankenberg: Polizei bietet Betroffenen von Todesfahrt Beratung an
Regional nordrhein westfalen
Soest: Prämierung und Hütehund-Wettbewerb bei den NRW-Schaftagen
Regional berlin & brandenburg
Naturschutz: Bezirksamt: Hai-Kampagne am Plötzensee erfolgreich
Regional nordrhein westfalen
Oberverwaltungsgericht: Gericht entscheidet gegen Online-Schule für kranke Kinder