62-Jähriger nach schwerem Fahrradunfall gestorben

Nach einem Unfall mit seinem Fahrrad ist ein 62 Jahre alter Mann im Krankenhaus gestorben. Er sei am Dienstagabend auf einer Landstraße in Kirchhundem (Kreis Olpe) aus noch ungeklärter Ursache zu Fall gekommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine Passantin habe den Schwerverletzten gefunden und die Rettungskräfte alarmiert.
Die Zentrale Notaufnahme eines Krankenhaus. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Der 62-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. In der Nacht zum Mittwoch erlag er den Angaben zufolge seinen Verletzungen. Da der Unfallhergang noch unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Fußball news
Bundesliga: Trainer Urs Fischer verlängert bei Union Berlin
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Tausend Zeilen | Kritik: Besser als jede erfundene Geschichte
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Karlsruhe: 82-jährige Radfahrerin stirbt nach Unfall mit Roller
Regional thüringen
Ilm-Kreis: Fußgängerin in Ilmenau von Auto angefahren: Schwer verletzt
Regional nordrhein westfalen
Harz: Autofahrerin bei Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt
Regional nordrhein westfalen
Warendorf: Frau kommt mit Auto von Straße ab: Verletzt sich schwer
Regional sachsen
Zwickau: Motorradfahrer kommt von Straße ab und verletzt sich schwer
Regional rheinland pfalz & saarland
Verkehrsunfall: Frau fährt gegen Baum und stirbt
Regional nordrhein westfalen
Glinde: Passant findet Mann mit schweren Kopfverletzungen auf Straße
Regional hessen
Wiesbaden: Unfall mit Fahrerflucht auf Autobahn 3: Vier Verletzte